• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Rinder Querrippe

Dallhsuel

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
War gerade in der Metro und hab Grillgut nachgeholt und einfach mal ein Stück Querrippe mitgenommen. Hat so 1,7 kg, inkl. Knochen.

Hat jemand ne gute Idee für die Zubereitung?

Edith sagt:
http://www.grillsportverein.de/forum/threads/1-7kg-querrippe-im-smoker.131347/

Hier schonmal eine Version. Gefällt mir. Eventuell alles etwas flotter, aber ansonsten nicht schlecht.
 
Zuletzt bearbeitet:

Smoker-Schorschi

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Wenn du die Ribs 3-2-1 machen willst, dann ist damit gemeint, dass die Ribs als erstes ca. 3 Stunden bei niedriger Temperatur (110-120°) geräuchert werden.

Mit der 2-Phase (Flüssigkeitsphase) ist gemeint, dass da die Ribs für 2h in eine Flüssigkeit, z.B. Apfelsaft, Bier usw. gelegt werden
und zugedeckt oder in Jehova gewickelt bei höherer Temperatur (140-150°) gegart (gedämpft) werden. Dadurch werden die Ribs weich.

In der 1 Phase werden sie dann nochmals bei etwas niedriger Temperatur ( 120 - 130°C) für eine Stunde 2 - 3 mal mit einer BBQ Sauce glasiert.

Entsprechend dann die Zeiten dann bei 2-2-1 oder 3-0-1 etc. abwandeln, hier kannst du testen um herauszufinden welche Methode für dich die besten Ergebnisse liefert.

Gruas da Schorsch
 

Schafy

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Will morgen mal Ribs auf meinem (neuen) Porto ausprobieren. Da ich (noch) keinen Zusatzbrenner habe, wirds wohl nix mit 3-2-1, aber angeblich soll er ja auf 180°C runterkommen. Gibts da Richtwerte, wie lange die Ribs dann brauchen? Das Rezept war für 0-1/2-1/2 ausgelegt, aber wozu die Eile ;-)
 
OP
OP
Dallhsuel

Dallhsuel

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Habs gestern vergrillt. War klasse.

Nach der Nacht im Apfelsaft hab ich gerubt mit Meersalz, Paprika, Kreuzkümmel und Knoblauch, dann 2 Std indirekt bei 130°, dann 1,5 Std. Jehova-Phase, dann nochmal 1,25 Std. gemobt (Eigenkreation nach Laune) bei ca. 130°. KT nie kontrolliert, weil ich nicht am Grill war.



Mega lecker wars! :)
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten