• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Rotiserie Monolth classic

Greili

Militanter Veganer
Hi Freunde des Grillsports,
hab mir heute eine Rotiserie für meinen Monolith classic gekauft. Beim aufsetzen auf den Grill, musste ich leider feststellen, dass der Deckel vorne nicht ganz schließt!
Weiß vielleicht jemand, wie man dieses Problem lösen kann?

20191211_142209.jpg
 

5E8A5T14N.KR4C1N5K1

KEGgstremist & Pizza-Prediger & Radler-Sommelier
Hi Greili,

ein aussagekräftigerer Threadtitel würde eventuell helfen mehr Besucher zu bekommen wo der ein oder andere helfen kann.

Eine Roti oder die Roti?
Hinten liegt der Deckel auf?
Mach mal mehr Fotos bitte
 

5E8A5T14N.KR4C1N5K1

KEGgstremist & Pizza-Prediger & Radler-Sommelier
Den Fotos nach zu urteilen sitzt der Aufsatz "zu weit" hinten um den Deckel zu schliessen
Bzw der Winkel ist Käse mit dem der Aufsatz erstellt wurde
Sieht auch schon max nach vorne geschoben aus
Reklamieren keine Lösung?
 

Hühnerfuß

Auflauf-Lover
5+ Jahre im GSV
Das habe ich erst vor kurzem beim Le Chef auch festgestellt.
Das Problem ist, ich habe eine neue Nomex-Dichtung installiert, die wird am
Scharnier derart komprimiert, daß ohne die Roti hinten ein Luftspalt von 3mm
entsteht. Man kann die Roti aufsetzen, die Spannbänder lösen und wieder anziehen.
Vor der normalen Nutzung muß man den Deckel wieder einstellen. Das ist mir
zu blöd. Wahrscheinlich passt es nur mit einer dünneren Dichtung.
Oder ist die Roti nicht optimal auf den Öffnungswinkel des Deckels konstruiert.
 

5E8A5T14N.KR4C1N5K1

KEGgstremist & Pizza-Prediger & Radler-Sommelier
@Greili wurde denn die Dichtung wie beim Hühnerfuß auch gewechselt gegen eine dickere?
 

Quali-Fire

¯\_(ツ)_/¯
Supporter
Moin Greili,
ich klinke mich hier mal ein weil ich diese Problematik bei meinem Mono ebenfalls hatte.
Grundsätzlich ist die Roti nicht das Problem und braucht somit auch nicht getauscht werden.
Die Roti hat einige "Führungszungen" (ich meine das sind 3 oder 4 Stück) die dazu dienen dass das Teil stimmig auf dem Rand des Kamado-Unterteils positioniert wird. Falls die Roti zu stramm draufgeht kannst du diese Zungen etwas aufbiegen umd mehr Spiel zu erlangen.
Sollte der Deckel danach weiterhin nicht bündig aufliegen müssen die Bänder oder Scharniere nachjustiert werden. Auch wenn augenscheinlich der Deckel vorher gut gepasst hat ist hier Feinjustage erforderlich.
Seitens deines Verkäufers und auch von Monolith direkt gibt es für diese Aktion eine Anleitung (Deckeljustage / Deckelaustausch). Diese ist unbedingt vorher zu beachten - ein unkontrolliertes Herumschrauben könnte die ganze Situation ehr verschlimmbessern.
Ich kann mein Exemplar leider grad nicht bereitstellen da ich unterwegs bin. Einfach mal direkt anfragen und Step by Step vorgehen......danach passt die Roti und auch ist der Deckel im Normalbetrieb weiterhin dicht.

Cheers
Frank

Edith stellt nach erneutem Betrachten der Bilder fest: Scharnierausrichtung ist ok, hier müssen nur die Bänder nachjustiert werden. Aber nur die vom Deckel - auf keinen Fall die vom Bottich lösen!!!!
 
OP
OP
G

Greili

Militanter Veganer
Hallo zusammen,
vielen Dank für die vielen Tipps und Anregungen.
hab gestern bevor ich mich an die Schrauben wagte bzw. die “Führungslippen Verbiegeaktion“ startete den Griller angeworfen und die Roti bei 110 Grad draufgelegt - 😂 und siehe da die passt wie angegossen. Fazit: im kalten Zustand schließt der Deckel nicht, sobald der Mono warm wird dichtet der Deckel jedoch perfekt ab! Umgekehrt wärs blöder😁😉
Also vielen Dank noch mal an Alle, am Wochenende gibts das erste Grillhühnchen...

Liebe Grüße aus dem verschneiten Kärnten
 

Quali-Fire

¯\_(ツ)_/¯
Supporter
Hallo zusammen,
vielen Dank für die vielen Tipps und Anregungen.
hab gestern bevor ich mich an die Schrauben wagte bzw. die “Führungslippen Verbiegeaktion“ startete den Griller angeworfen und die Roti bei 110 Grad draufgelegt - 😂 und siehe da die passt wie angegossen. Fazit: im kalten Zustand schließt der Deckel nicht, sobald der Mono warm wird dichtet der Deckel jedoch perfekt ab! Umgekehrt wärs blöder😁😉
Also vielen Dank noch mal an Alle, am Wochenende gibts das erste Grillhühnchen...

Liebe Grüße aus dem verschneiten Kärnten

Great news...ohne Schrauberei das gewünschte Resultat erlangt.....manchmal kann es so einfach sein ;-)

:anstoޥn:
 
Oben Unten