• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Saure Nieren mit Kartoffelstampf ... ich liebe es :-)

Bruco

Bauchveredler & Master of Maggisfaction
5+ Jahre im GSV
Supporter
Da heute Abend meine Frau außer Haus ist konnte ich mir mal wieder das kochen was nur mir schmeckt :D
Saure Nieren.
Meine Großmutter machte das früher öfter mal und ich war damals schon immer begeistert davon :thumb1:

Hier erst mal die Zutaten :
4 Schweinenieren
1 Zwiebel (oder ein paar Kleine ... )
Schmalz zum Anbraten
1 EL Mehl
1 EL Essig
250 ml Fleischbrühe
spritzer Zitronensaft
2 EL Schmand oder Frischkäse
1 TL Zucker
Salz, Pfeffer Majoran

Und nun wie immer die Bilder dazu :

DSC_0471.JPG


Nieren erst mal gründlich waschen, aufschneiden und das ganze Zeugs innen entfernen.
Das ist ne richtig blöde Arbeit :-(
DSC_0463.JPG

klein schneiden und nochmal gründlich waschen
DSC_0464.JPG
DSC_0466.JPG

Danach für ne halbe Stunde in Milch einlegen

DSC_0467.JPG

Danach nochmal gründlich unter fließenden Wasser abwaschen.
Jetzt Zwiebeln glasig andünsten
DSC_0472.JPG

und die Nieren rein
DSC_0475.JPG

dünsten bis kein Blut mehr austritt
DSC_0476.JPG

Mehl drüber und leicht anbräunen
DSC_0478.JPG

Fleischbrühe, Zitrone, Essig, Majoran, Zucker und den Schmand hinzu geben
DSC_0479.JPG
DSC_0480.JPG
DSC_0483.JPG

danach nochmal ein paar Minuten köcheln lassen. Aber nicht zu lange sonst werden die Nieren hart.


Kartoffelstampf mit Kümmel :mosh: (kann man machen wenn die Liebste nicht mit isst :-D )
DSC_0485.JPG

So, und nun die Tellerbilder :messer:

DSC_0487.JPG
DSC_0488.JPG
DSC_0493.JPG


Achja ... ich liebe es :thumb1:
Da könnt ich mich reinlegen :messer:

Vielen Dank wieder mal für's reinschaun und nen schönen Abend :prost:
 

Anhänge

  • DSC_0463.JPG
    DSC_0463.JPG
    126,2 KB · Aufrufe: 1.888
  • DSC_0464.JPG
    DSC_0464.JPG
    112,5 KB · Aufrufe: 860
  • DSC_0466.JPG
    DSC_0466.JPG
    181,2 KB · Aufrufe: 922
  • DSC_0467.JPG
    DSC_0467.JPG
    91,8 KB · Aufrufe: 822
  • DSC_0471.JPG
    DSC_0471.JPG
    124,7 KB · Aufrufe: 845
  • DSC_0472.JPG
    DSC_0472.JPG
    147,6 KB · Aufrufe: 808
  • DSC_0475.JPG
    DSC_0475.JPG
    194,5 KB · Aufrufe: 849
  • DSC_0476.JPG
    DSC_0476.JPG
    182,5 KB · Aufrufe: 813
  • DSC_0478.JPG
    DSC_0478.JPG
    141,3 KB · Aufrufe: 872
  • DSC_0479.JPG
    DSC_0479.JPG
    127,8 KB · Aufrufe: 833
  • DSC_0480.JPG
    DSC_0480.JPG
    168 KB · Aufrufe: 828
  • DSC_0483.JPG
    DSC_0483.JPG
    155,8 KB · Aufrufe: 829
  • DSC_0485.JPG
    DSC_0485.JPG
    102,8 KB · Aufrufe: 797
  • DSC_0487.JPG
    DSC_0487.JPG
    90,3 KB · Aufrufe: 816
  • DSC_0488.JPG
    DSC_0488.JPG
    72,6 KB · Aufrufe: 821
  • DSC_0493.JPG
    DSC_0493.JPG
    77,2 KB · Aufrufe: 887

carmai24

GSV-Weightwatcher
5+ Jahre im GSV
Das Gericht erinnert mich an meine Kindheit bzw. Jugendzeit. Lang, lang ist es her.
Es gab bei uns keine Sauren Nieren sondern oftmals Herz-Nierengulasch mit Kartoffelbrei.
Einfach und lecker:thumb1:.
 
OP
OP
Bruco

Bruco

Bauchveredler & Master of Maggisfaction
5+ Jahre im GSV
Supporter

Balkonglut

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Hallo Bruco,

hier nochmal einige Worte: Schönes Gericht, dass ich auch aus meiner Kindheit kenne. Meine Mutter hat noch saure Gurken mit reingetan (weil Saure Nieren!).

Ansonsten: Perfekt!

Gruß

Balkonglut
 
OP
OP
Bruco

Bruco

Bauchveredler & Master of Maggisfaction
5+ Jahre im GSV
Supporter
OP
OP
Bruco

Bruco

Bauchveredler & Master of Maggisfaction
5+ Jahre im GSV
Supporter

Frank

.
10+ Jahre im GSV
Ach ja .... mit dem Salz-Trick ..... danach sollte man sehr vorsichtig sein, was Salz im Gericht angeht ..... sonst :durst:
 

ottob

last man OT - standing
5+ Jahre im GSV
Johh, dass ist auch bei mir ein "Männer allein zu Haus"-Essen. :)

Und das schaut sehr gut aus und erinnert mich daran, dass ich schon lange nicht mehr allein zu Haus war... :thumb2:

grüssle
 
OP
OP
Bruco

Bruco

Bauchveredler & Master of Maggisfaction
5+ Jahre im GSV
Supporter
danach sollte man sehr vorsichtig sein, was Salz im Gericht angeht
Das ist natürlich richtig. Am besten sehr gut mit Wasser spülen und dann erst mal gar kein Salz zugeben ... nachwürzen kann man später immer noch :thumb2:
 

zaubervati

Microgriller & Bratwurstphilosoph
5+ Jahre im GSV
Prima!

wir lieben Nierndln.
Mit Erpfistampf eine neue Beilagenvariante! ...und die Kümmelverfeinerung lacht mich auch an!

Thanks beauty! ;)
 

sgddd10

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Nierchen gabs bei uns zu Hause auch öfters,aber nicht als saure Variante,sondern immer in einer Senfsoße und ! klaro ! mit Kapü.
Leider isst es in meiner Familie niemand.
 

Woidgriller

Mr. Zitat
5+ Jahre im GSV
Nennen wir's mal "nicht sehr angenehmer" Geruch in der Küche beim Anbraten aber soooooo lecker :-).
Fast wie bei Mutti (etwas dunklere Soße).
Zusätzlich noch Blaukraut dazu für mich :messer:.


Gruaß aus'm Woid
F.J.
 

de_leckersten

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Ich hab ja noch nie Nieren gegessen, aber da ich alles probiere und dann entscheiden ob ich es mag würde ich die es Essen! :-)
 

Utti

Eierkaiser mit Wurstfetisch & Der Durstige
5+ Jahre im GSV
Interessant Bernd. Wäre für mich auch ein Strohwitwer Essen ;)
 
Oben Unten