• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Schokoladenlebkuchen

holledauerin

Fernsehköchin
5+ Jahre im GSV
Liebe Grillsportfreunde,
diese Lebkuchen sind bei uns im Familien-und Freundeskreis allseits beliebt und ich backe diese jedes Jahr zweimal.

Für den Teig:
750 g brauner Zucker
250 g Honig
125 g Butter diese drei Zutaten in einen grossen Bräter geben und am Herd langsam schmelzen (soll nicht heiss werden)

dann weitere Zutaten gut unterrühren:

6 Eier Klasse M
400 ml kalter starker Kaffee
500 g gemahlene Haselnüsse
250 g fein gehacktes Zitronat (mach ich in der Moulinette)
2 Fläschchen Bittermandel-Aroma
20 g Zimt
1 gute Prise gemahlene Nelken
1 gute Prise gemahlene Muskatnuss
1 TL Kakao
Schale einer unbehandelten Zitrone
etwas Rum
3-4 EL neutrales Speiseöl
750 g Mehl
10 g Hirschhornsalz

Dieser Teig wird dann zugedeckt und ruht über Nacht an einem kühlen Ort (Speisekammer oder Keller)

Am Backtag sieht der Teig so aus:
Lebkuchenteig.jpg

Der Teig soll zäh sein - so - dass er sich mit einem Eisportionierer formen lässt.
Ich heize den Ofen auf 175 Grad Unter-Oberhitze vor - und belege das Blech mit 9 Oblatten Grösse 70 mm
Diesen Abstand einhalten - da der Teig doch etwas auseinanderläuft und die Lebkuchen sonst zusammenkleben.
Den Eisportionierer gut füllen und den Teig auf die Oblatten geben.
Es klebt etwas - so dass nach jedem Blech der Portionierer am besten mit heissem Wasser kurz gesäubert wird.

Lebkuchen-Rohlinge.jpg


So kommen sie in den Ofen. Ich stelle mir immer einen Kurzzeitwecker - mit 15 Min. - dann sind sie bei meinem Ofen fertig.
Kurz - bevor das Blech aus dem Ofen kommt -mache ich erst die nächsten Lebkuchen fertig - da mir der Teig sonst zu weit auseinanderläuft....

Die Lebkuchen ein paar Minuten auf dem Blech ruhen lassen -dann vorsichtig abnehmen und sofort mit dem Guss bestreichen.

So sehen sie aus...wenn sie aus dem Ofen kommen:

Lebkuchen aus dem Ofen.jpg

Lebkuchen aus dem Ofen 2.jpg


und so - mit leckerem Schokoguss...
Lebkuchen fertig.jpg


Es werden im Schnitt 70 - 80 Stck. und brauchen keine Lagerung - sie sind total saftig.
In einer gut verschlossenen Dose aufbewahren.

Lebkuchenteig.jpg


Lebkuchen-Rohlinge.jpg


Lebkuchen aus dem Ofen.jpg


Lebkuchen aus dem Ofen 2.jpg


Lebkuchen fertig.jpg
 

Anhänge

  • Lebkuchenteig.jpg
    Lebkuchenteig.jpg
    184,6 KB · Aufrufe: 2.482
  • Lebkuchen-Rohlinge.jpg
    Lebkuchen-Rohlinge.jpg
    162,4 KB · Aufrufe: 2.509
  • Lebkuchen aus dem Ofen.jpg
    Lebkuchen aus dem Ofen.jpg
    150,4 KB · Aufrufe: 2.497
  • Lebkuchen aus dem Ofen 2.jpg
    Lebkuchen aus dem Ofen 2.jpg
    204,2 KB · Aufrufe: 2.424
  • Lebkuchen fertig.jpg
    Lebkuchen fertig.jpg
    151,2 KB · Aufrufe: 2.460
Zuletzt bearbeitet:

Höpper

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Sehen ja lecker aus kann man die auch mit der Lebkuchenglocke machen

lg
 

Crazy Bavarian

Fleischesser
:respekt: sieht ja super lecker aus. Mann (und GöGa) fühlen sich wie im Himmel. :angel:

Und ganz nebenbei, im Frühjahr ist ja immer noch Zeit zum Abnehmen (ich sag noch nicht welches Jahr).
 
G

Gast-JUhGDW

Guest
Von mir auch vielen Dank für das tolle Rezept und vor allem für die gelungene Doku :thumb2:
Ich habe es vor 3 Jahren mal probiert und mir anschließend die Ecke eines Zahnes abgebrochen :woot:

Deine sehen wesentlich ungefährlicher und leckerer aus.

Gruß,

Marcus
 

Höpper

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
OP
OP
holledauerin

holledauerin

Fernsehköchin
5+ Jahre im GSV
Hallo zur Info hab mal den Link hierzu eingestellt

Die Lebkuchenglocke - ideal zum Lebkuchenbacken | Lebkuchenrezepte


Müsste denke ich mit deinem Rezept genauso auch gehen - hab bisher gute Erfahrung mit der Lebkuchenglocke gemacht.

Danke nochmal für das leckere Rezept

LG aus Franggn

Elisabeth (Göga-Höpper)


Also - ich weiss es wirklich nicht...da mein Teig doch etwas klebrig ist.... ist aber normal...
Ich kann - wenn gewünscht - noch meinen Eisportionierer fotografieren und hier einstellen -denn da gibt es auch mehrere Grössen.
Versuchen kannst du es ja -wenns nicht geht - bleibt immer noch meine Variante.
 

Sandra Zöller

Militanter Veganer
Die sehen wirklich sehr sehr lecker aus und da es bald mal wieder Zeit wird für Lebkuchen passt das perfekt muss ich mal ausprobieren damit es in der Weihnachtszeit richtig gut wird...

Und hat es jemand schon nach gebacken?
Wie ist es den geworden?
 

Höpper

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
ja ein kurzes Bild vom Portionierer wäre nicht schlecht zum Vergleich.

LG und Vielen Dank
 
OP
OP
holledauerin

holledauerin

Fernsehköchin
5+ Jahre im GSV
So - hier ein paar Bilder - vom Portionierer und im Vergleich mit einem Teelöffel.
Hoffe, das hilft weiter.

Portionieren 1.jpg


Portionieren 2.jpg


Portionieren 3.jpg


Das ist eigentlich die gängige Grösse - und ich finde, damit gehts am besten.
Hab grad zwei Lebkuchen verspeist...mmmhhh
wenn am WE mein Sohn heimkommt -wird die Menge bestimmt plötzlich schwinden...wie das Eis in der Sonne.:hmmmm:
 

Anhänge

  • Portionieren 1.jpg
    Portionieren 1.jpg
    85,3 KB · Aufrufe: 1.212
  • Portionieren 2.jpg
    Portionieren 2.jpg
    172,9 KB · Aufrufe: 1.186
  • Portionieren 3.jpg
    Portionieren 3.jpg
    98,8 KB · Aufrufe: 1.190

steffmartl

Schafschütze
10+ Jahre im GSV
Gitte sehr schön gmacht,
ich schreib sowas ned oft aber die werden wir wirklich nachbauen!

gruas da stefan
 

Rolle

Outlaw
Ich liebe solche Lebkuchen!
Leider hab´ ich´s ja nicht so mit dem Backen . . . :-(

LG Rolf
 

de Tina

Ms.Do-little
10+ Jahre im GSV
Ja, ja, die Weihnachtszeit :santamad: steht unmittelbar bevor...und die dazu passenden Schokolebkuchen hast ja schon gemacht, Gitte.

Da juckts mich gleich in den Fingern, mit dem Lebkuchen-Backen anzufangen. Schaun echt total lecker aus - schmecken bestimmt nach mehr...
Auf das Portionieren mit dem Eislöffel bin ich leider noch nicht gekommen - gute Idee! Wird vermerkt fürs nächste Mal.

Liebe Grüsse an Euch beide!
 

taigawutz

Moderator
Teammitglied
10+ Jahre im GSV
Gitte, das sieht sehr lecker aus.
Du hast uns diese Lebkucken absichtlich am OT vorenthalten, gell? :lol:
:sabber:

Und hat es jemand schon nach gebacken?
Wie ist es den geworden?

:o -> der Fred ist gerade ein paar Stunden alt :lol:
 
OP
OP
holledauerin

holledauerin

Fernsehköchin
5+ Jahre im GSV
Gitte, das sieht sehr lecker aus.
Du hast uns diese Lebkucken absichtlich am OT vorenthalten, gell? :lol:
:sabber:



:o -> der Fred ist gerade ein paar Stunden alt :lol:

...na ja - für Lebkuchen wars wohl arg früh - müssma halt mal im Nov-Dez. eins halten-dann mach ich euch eine Ladung....:sonne:
 

M.B

Hotelgriller & Dutch-Oven-Cowboy
5+ Jahre im GSV
Genau, es ist zu früh - her damit!
Nächste Woche ist November, dann
darfst Du neue backen :D
Ach was solls, ich hab schon vor 2
oder 3 Wochen die erste Packung
gekauft und sofort verpeist :happa:

Isch weiss, es sind keine selbstgemachten,
aber bis jetzt hatte ich noch kein Rezept ;)
Mal gucken ob ich Omas Ofen dafür nutzen
darf, isch abe doch nur eine Ramster :angel:
 
Oben Unten