• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Soll ich das Thermometer zum Messen der Kerntemperatur im Fleisch stecken lassen?

underwood14716

Militanter Veganer
Ja, eigentlich ist im Betreff schon alles gesagt.
Ich habe gerade angefangen, mein erstes "pulled pork" zuzubereiten,
nun liegt der Braten seit einer Stunde auf dem Grill und ich habe
das Thermometer in der Hand.

Soll ich das nun ins Fleisch stecken und bis morgen Abend mitgrillen
oder stecke ich es nur in Abständen ins Fleisch, um die Kerntemperatur zu kontrollieren?

IMG_1081.jpg


IMG_1081.jpg
 

Anhänge

firefrog

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Das kannst auch gleich reinstecken. Ist ja dafür gemacht. Kann ja nix schmelzen.
 

Flashy

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Einfach so reinstecken, dass die Spitze in der Mitte der dicksten Stelle deines PPs sitzt. Dann bis zum Ende drin lassen. Der Einzige Nachteil davon ist, dass dann am Ende das Termometer mit Rückständen vom Rauch eingesaut ist und man beim saubermachen nicht wirklich in die Kante wo das Glas abgedichtet ist rein kommt.


Gruß Stefan

Edit: oh, ich hätte wohl mal neu laden sollen vor dem abschicken, Antwort war ja längst da^^
 
OP
OP
underwood14716

underwood14716

Militanter Veganer
ja, macht ja nichts, nun habe ich die Antwort und auch die Bestätigung, dass die Antwort richtig ist :-)
 

Texas Ranger

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Durch mehrmaliges einstecken würdest du nur Saft verlieren daher drinn lassen.
 
OP
OP
underwood14716

underwood14716

Militanter Veganer
HILFE - jetzt brauche ich diese doch nochmal ganz dringend:

Der Nackenbraten ist nun 13 Stunden auf dem Weber Genesis.
Die Drilltemperatur beträgt konstant 120°C.
Mittlerweile liegt die Kerntemperatur des Fleisches bei 98°C.

Ich habe beim Genesis nur den kleinen Zusatzbrenner an und auch den auf kleinster Stufe.
Wie kann ich die Grilltemperatur nun noch etwas reduzieren, so auf 100 bis 110 Grad?

Oder sind 98°C Kerntemperatur noch unbedenklich?
 

alwin03

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Kerntemperatur bei 98°C, dann alles ausmachen und PP in Folie verpacken, warm halten, FERTIG!!!
 

boekinho

Militanter Veganer
Wenn mein Pulled Pork schneller als gedacht fertig ist wickle ich es in Alufolie ein und halte es warm bei 60° im Backofen.
Das zerrupfen aber erst vor dem Verzehr machen.
 

Borsti

Fleischesser
5+ Jahre im GSV
Keine Panik! :)

Ich pack das Ding immer dick in Alufolie, dann mit zwei drei Glasflaschen heißem Wasser in so ne Thermo-Tüte vom Supermarkt etc.
Das dann mit Handtücher unter die Bettdecke. :D
Ergebnis ist auch nach zwei drei vier Stunden perfekt. :thumb2:
 
Oben Unten