• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Sous Vide - wer hat Erfahrungen ?

Nasruhl

Militanter Veganer
Moin Moin,

schaut in meine Signatur, bin Aquarianer durch und durch :P

Welche Pumpen ich mur gut vorstellen könnte, wären kleine Kreiselpumpen oder auch Zimmerspringbrunnenpumpen genannt.
Die Frage ist nur, inwieweit die Kleinen die Temperatur aushalten.
Meiner Meinung nach ist 54° nit viel...

Heizstäbe aus der Aquaristik kannste knicken, die Teile gehen meist nur knapp über 30° hoch.

Membranpumpe iVm Sprudelstein halt ich für nicht ausreichend!
Dann schon eher ne Membranpumpe iVm einem selbstgebastelten Luftheber
(Let me google that for you) schon besser.

Kann man nit einfach son Ding:

http://www.afterbuy.de/afterbuy/sho...nt/produkt.aspx?shopid=18465&produktid=490915

nehmen und bei der perfekten Temperatureinstellung ne Makierung machen?

nice greetz
Nils
 

bishop

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
hi,

der afterbuy link klemmt.

ich finde etliche mini tauchpumpen.. zb

die hier

es steht nur nirgends dran fuer welchen temp bereich die sind.
der sprudelstein ist evtl fuer kleine mengen ausreichend, ich bruach aber was
fuer ne grosse bain marie GN 1/1 bzw groesser.

umwaelzpumpe vonner heizung kann die temp locker ab, muesste ich aber drunterschrauben. mir waer was lieber was man einfach mit in die suppe wirft und da rumpumpt.

evtl gibts ja heisswasserfische die sich bei KT tummeln :)
 

bishop

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
so.

regeltechnik bestellt.

pid regler:

179_0.jpg


pt100 wasserdicht:

323_0.jpg


solid state relais 25A:

203_0.jpg


alles zusammen ca 85 eur.

der regler loest mit pt100 sensor 0,1% genau auf. durch die pid regelstrecke wird der heizwiderstand gepulst, d.h. es ist keine herkoemmliche hystereseregelung die zb bei 55° an und 56° abschaltet und somit zum ueberschwingen neigen koennte. diese regelung hat eine sog. autotuning funktion die sich selbstaendig an die gegebene situation anpasst und laesst sich auch per hand anpassen.

den o.a. regler gibt es auch noch mit gleichzeitiger soll und ist anzeige, war aber leider nicht auf lager.

soweit die theorie.

ggf fahr ich gleich mal zum aquashop und schau da ob die ne umwaelzpumpe haben die die temp ab kann.

lassen wir uns mal ueberraschen :)
 

Kuno1976

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
muss es denn gleich ne Umwälzpumpe sein? Warum nicht einfach einen kleinen Motor an die Seite mit nem Quirl im Wasser.
 

bishop

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
hi jungs,

also heute mal bisschen rumorganisiert

zusaetzliche bain marie klargemacht und 1 nadelthermo

spd_20051201192444_b.jpg


waschmaschine auseinandergebaut und die laugenpumpe gezockt.
top zustand und flusensieb is auch schon drin :)

dabei hattich noch folgende idee...
falls wer kein wasserbad hat aber ne waschmaschine, koennte man auch die komplette trommel nehmen. andere regeltechnik rein, bissken abdichten und vollaufen lassen als wasserbad. der motor braucht ja nur ab und zu langsam zu drehen.oder pumpenloesung. 2kw heizung is auch schon drin, alles schoen aus VA.. is allerdings kein leichtgewicht, sollte imho aber funzen und hat ordentlich volumen!

wie dem auch sei hab ich eigentlich alles beisammen sobald der regler da is.
am WE bin ich im urlaub, da kann ich verm. noch nich testen aber es wird hoffentlich.. und dann mal schaun.

@ kuno mit dem quirl hatte ich ueberlegt, die pumpe hab ich aber da liegen und ist sehr einfach einzubaun.

falls noch wer weiterexperimentiert hat, waer ne praxisinfo zu den kochzeiten supi, zb so als richtwert 300gr. steak starttemp 25° 4 std kochen bei zb 55°.

da hab ich leider null erfahrung.

beste gruesse,

bish
 

Frank

.
10+ Jahre im GSV
Hi Bish,

hast du mal einen Link zum Thermo ?

Danke....
 

bishop

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
so.

status:

teile sind gestern angekommen und hab ich soweit montiert das es benutzbar scheint. testlauf noch nicht absolviert aber mal geprueft wie das thermo pulst usw. und das sieht bisher super aus.

der regler is nichtmal halb so gross wie ne packung kippen. sehr gut lesbar und einfach zu bedienen. hat trotzdem etliche funktionen und parameter, die fuer die anwendung aber nicht notwendig scheinen.

praxistest schaetze ich mal nexte woche.

falls wer uebers WE zeit hat mal was zu testen bzgl. garzeiten, KT usw. waer das supi.

so long,

bish
 

bishop

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
setup getestet.

das konstrukt ist erstmal nur zusammengebastelt um ggf schwachstellen zu finden.

funktion bisher einwandfrei.
das einregeln der solltemp dauert allerdings ein weilchen und die autotuning funktion fuer die pid regelstrecke sollte man nah am sollwert starten.
habe mal ein stueck styropor isolierung als deckel improvisiert.

die max. abweichung von der solltemp schaetze ich mal um ca. 0,4°
das konstrukt laeuft aber noch nicht so lange. werde in abstaenden nochmal die temp checken.

umwaelzung funzt sehr gut. habe mit referenzthermo in allen ecken gemessen und die abweichung war wenn ueberhaupt 0,1°.

allerdings macht die pumpe geraeusche die aber imho vernachlaessigbar sind. ist halt ne pumpe.

bilder:

SDC10192.JPG


SDC10194.JPG


SDC10195.JPG


SDC10196.JPG


SDC10197.JPG


SDC10198.JPG


SDC10200.JPG


SDC10202.JPG


SDC10203.JPG
 

Frank

.
10+ Jahre im GSV
Bish....kannst Du damit auch Raketen steuern ?
 

bishop

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
die raketensteuerung ist ja woanders schon beschrieben :D

das schoene an diesem forum ist ja, das wirklich viele verrueckte hier sind :sonne:

endlich normale leute :happa:

btw. die idee von uwe da oben ist auch nicht schlecht. muesste man mal nachmessen. mit der getunten bain marie komme ich bestimmt gut klar. werde hoffentlich DI mal nen testlauf starten .
 
Zuletzt bearbeitet:

bishop

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Hallo,

wenn ich mehr zum Ausprobieren gekommen bin, werde ich berichten!
Kann auf jeden Fall schon mal den Sous Vide Magic 1500D Controller (ca. 150€) aus Canada empfehlen. Der hält die Temperatur in meinem selbstgebastelten Wasserbad auf 0,1°C konstant!

Gruß

hi!

wie siehts aus mit dem bericht?

habe mir den controller mal angesehen und ist vermutlich ein aehnlicher controller wie bei mir eingesetzt. es handelt sich auch nur um den controller ohne umwaelzung. fuer 150$ + importkosten evtl. doch guenstiger selber zusammenzuschrauben.

die steuern mit dem ding bain maries und konventionelle reiskocher und versuchen teilweise die umwaelzung zb. mit sprudlern wie schon hier vorgeschlagen zu realisieren.

eine fertige komplettalternative fuer diejenigen bei denen keine teile vorhanden sind scheint sich hier aufzutun:

ultrafresh

waterbath.preview.jpg


0.1 C resolution

Slimeline 11 Litres unit with a small foot print fits any work surface,
coated Stainless Steel so easy to clean.

da ist fuer 300 eur alles dabei, jedoch nicht ersichtlich ob das geraet umwaelzt

auf dem sektor tut sich auf jeden fall was.

die einhaengeregler die da so im profibereich rangieren sind imho xl abzocke.
wie genau man die temp halten koennen muss kann ich mangels erfahrung jedoch nicht sagen. allerdings sind diese geraete sehr universell und bieten teilweise auch kontrolle ueber den wasserstand.

werde mein konstrukt hoffentlich bald testen.

stay tuned :)
 

Mrhog

Multipostbeauftragter
Teammitglied
10+ Jahre im GSV
Cooles Experiment!

:hutab:
 
Oben Unten