• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Spare Ribs ohne Marinade

Ostfriesensmoker

Militanter Veganer
Hallo Freunde,

ich werde morgen Spare Ribs auf meiner 57er Kugel bereiten und bekam den Wunsch herangetragen, mal keine Marinade zu nehmen in der Cola oder Zucker oder ähnliches drin ist.

Habt Ihr Tips für mich für eine Marinade, die auch für Frauchen geeignet ist ? Oder mache ich die Ribs nur mit Rub, ohne Sauce ? Wird's dann nicht ne ziemlich trockene Angelegenheit ?

Danke für Eure Hilfe.
 

ChrisBurger

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Meinst du wirklich Marinade oder die Mop Sauce?

Ich mach meine Ribs nämlich öfters mal ohne Mop Sauce, d.h. ganz normal rubben und dann 4-0-0 bis 5-0-0 smoken und mit Apfelsaft besprühen, damit sie nicht austrocknen.
Wenn Zucker grundsätzlich ein Problem ist, dann solltest du aber auch das Rub überdenken... ;)
 
OP
OP
Ostfriesensmoker

Ostfriesensmoker

Militanter Veganer
Ja den Mop meinte ich...denke ich werde auch die Apfelsaft Variante ausprobieren. Habe halt angst, dass die Ribs austrocknen sonst.
 

Peter

.
10+ Jahre im GSV
★ GSV-Award ★
ich steh auch nicht so auf die klassisch-süßen-BBQ-Ribs.

Ich mariniere meine Ribs immer gerne mit Griebenschmalz und etwas Kümmel, schau mal >>>klick<<<
 

Pater

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Salz und (bunten) Pfeffer! Wird bei uns immer beliebter, die süßen Ribs mache ich schon lange nicht mehr. Man schmeckt hinterher wenigstens auch noch was vom Fleisch. Besprühen mit Apfelsaft geht trotzdem, von dem Fruchtzucker bleibt am Ende kaum was über und die Ribs bleiben saftig, wobei ich ohnehin die 3-2-1 Methode vorziehe.
 

Peter

.
10+ Jahre im GSV
★ GSV-Award ★
In der letzten Stunde der 3-2-1-Ribs pinselst du also Griebenschmalz drauf und streust einige Kümmel drüber?
genauso schauts aus. Und kurz vor dem Servieren noch eine Prise Salz
 
Oben Unten