• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Spare-ribs sous vide mit grösserer Menge

Guenni_mk

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Hallo zusammen,

ich wollte mal wieder Spare-Ribs nach "falk-kulinarium" machen, hatte aber die Problematik, dass 8 Rippen mit dem Anova nicht mehr in den größten Topf passten und dafür eine Lösung gefunden:

IMG_4403.JPEG


Zunächst mal die Rippen mit Wieselpower, Ingwer und Aprikosenmarmelade präpariert und vakuumiert

IMG_4404.JPEG


Dann das "neue Bad" getestet

IMG_4405.JPEG


Aufheizung hat zwar etwas gedauert aber die Temperatur wird gut gehalten, also ab in die Wanne

IMG_4406.JPEG

Habe später noch ein Backblech und Handtuch drüber gelegt, um Verdunstung zu reduzieren. Musste aber in den 24 Stunden dadurch keins nachfüllen.



Nach 24 Stunden dann mit Ikea-Halter auf meinen Leif für ca. 15min bei ca. 200* grad und Smoketool - Ikea bräuchte Topfhalter mit mehr Ablagen ;)
*150-180 wäre auch gegangen aber da war mir zu wenig Rauchentwicklung

IMG_4411.JPEG




Dann nochmal ca. 15 glacieren mit einer Mischung aus der aufgefangenen Flüssigkeit nach dem Sous-vide und der Kansas City Barbecue Sauce nach Falk

IMG_4415.JPEG


Musste leider in Etappen passieren, da die Grillfläche für die Menge zu klein ist und ich das Glacieren nicht im Halter machen wollte.

Hatte aber ein schönes Raucharoma mit rotem Rand und fall-of-the bones war mit angenehmem Biss noch vorhanden,
die zweite Rutsche war beim Glacieren etwas länger auf dem Grill (ca. 20-25 min) was noch mehr Zartheit gebracht hat.


Habe leider kein Bild von dem Anschnitt - die Horde hat sich zu schnell darüber her gemacht.

Den Gästen scheint es geschmeckt zu haben ...
IMG_4418.JPEG



Zum Schluss noch eben den Leif für 30min auf 500Grad zur Selbstreinigung gestellt und die Sauerei auf den Rosten hat sich damit auch ohne mechanischen Aufwand pulverisiert.


Experiment mit Waschbecken für Sous-vide hat somit perfekt funktioniert und ja -
aus sicherheitstechnischen Aspekten ist das zwar nicht perfekt aber das muss jeder für sich in seiner Küche entscheiden, wie er den Stab befestigt und Steckdosen außerhalb des Wasserbereichs nutzt.



IMG_4419.JPEG
 

waltherman

Kugelzauberer
5+ Jahre im GSV
Toll gemacht. Der Grill sagt mir jetzt nicht viel aber es ist schön wenn ein Grill neben einem so großen Baum steht.
 

Hunter

Oben-ohne-Griller
10+ Jahre im GSV
Die sehen lecker aus. Danke für die gute Anregung mit dem Waschbecken als Sous-Vide-Behälter!
 
Oben Unten