• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Steak aus dem Schaufelstück

Big_73

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Als ich gestern bei meinem Händler war, bin ich durch Zufall auf ein US Schaufelstück gestossen und da ist mir eingefallen, dass ich im Forum schon des öfteren gelesen habe, wie toll man Steaks aus dem Schaufelstück machen kann. Also habe ich das gute Teil direkt eingepackt und zuhause sofort begonnen das gute Teil zu zerlegen. Nachdem ich das gute Stück sauber pariert hatte, konnte ich leider die Mittelsehen, die es noch zu entfernen gab, nicht finden (in diesem Stess habe ich dann auch noch vergessen ein Bild zu machen).

OK, in dem Fall habe ich das Fleisch erst mal halbiert und siehe da, da war dann innen doch eine Sehen versteckt. Also, diese fein säuberlich heraus gearbeitet, drei Stücke vakumiert und eins mit Olivenöl und Salz für den Grill vorbereitet.
P1000003_WEB.jpg


Zwei Minuten links und zwei Minuten rechtts und dann noch zehen Minuten ausruhen.

P1000004_WEB.jpg


Was soll ich sagen, für mich der perfekte Garpunkt und vom Geschmack muss ich sagen, das es wohl eines der besten Steaks war, das ich je gegessen habe.
Sehr intensiver Geschmack und butterweich. Der absolute Hammer. Dafür lasse ich jedes Filet stehen.:wiegeil:
 

Anhänge

  • P1000004_WEB.jpg
    P1000004_WEB.jpg
    358,6 KB · Aufrufe: 1.568
  • P1000003_WEB.jpg
    P1000003_WEB.jpg
    178 KB · Aufrufe: 1.567

Spätzünder

Private BIRD
5+ Jahre im GSV
Schaut super aus... das gute Stück :thumb2:
Sehr schön vorbereitet und gut auf den Punkt gebracht.

Glück Auf


Sent from my mobile
 

Bär

Master in applied Whiskylogie & Diätassistent
10+ Jahre im GSV

Ölfass

Fleischesser
5+ Jahre im GSV
wohl eines der besten Steaks war, das ich je gegessen habe.

Ganz meine Rede! Das hast du fein hinbekommen! :thumb2:
So wie das Stück aussieht, stammt es vom flacheren Ende. Da läuft die Sehne auf nahezu null aus und ist im letzten Teil oft nicht mehr vorhanden. Ich schneide immer erst die Spitze ab und sehe dann nach, ob da noch was drin ist. Das ist auch, nach meiner Erfahrung, der zartere Teil. Am dicken Ende wird es etwas "durchwachsener" und das Steak hat dann mehr Biss.
 
OP
OP
Big_73

Big_73

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
So wie das Stück aussieht, stammt es vom flacheren Ende. Da läuft die Sehne auf nahezu null aus und ist im letzten Teil oft nicht mehr vorhanden. Ich schneide immer erst die Spitze ab und sehe dann nach, ob da noch was drin ist. Das ist auch, nach meiner Erfahrung, der zartere Teil. Am dicken Ende wird es etwas "durchwachsener" und das Steak hat dann mehr Biss.
Ja, das war vom flachen Ende. Beim nächsten Mal werde ich dann erst ein Stück vom Dicken Ende versuchen.
Den Tip mit dem kleinen Anschnitt merke ich mir und werde es beim nächsten mal so versuchen.
 

Darkroom71

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Das sieht sehr lecker aus! Cool gemacht!
 

Grillhacker

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
klasse Steak...top Farbe...

gruß Grillhacker
 

jokama

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
Sieht echt gut aus !!!
:thumb1:
 

docsnyder

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Klasse umgesetzt. Ich esse dieses Steak mittlerweile auch am liebsten. Nennt sich im übrigen flat iron.
Wo du gerade am testen bist, halte auch mal nach flap meat Ausschau. Kommt dem ganzen auch sehr nah
 

choco73

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Schönes Stück Fleisch und sauber auf den Punkt gebracht.

Dass das geschmeckt hat, glaub ich gerne :D
 
OP
OP
Big_73

Big_73

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Ganz meine Rede! Das hast du fein hinbekommen! :thumb2:
So wie das Stück aussieht, stammt es vom flacheren Ende. Da läuft die Sehne auf nahezu null aus und ist im letzten Teil oft nicht mehr vorhanden. Ich schneide immer erst die Spitze ab und sehe dann nach, ob da noch was drin ist. Das ist auch, nach meiner Erfahrung, der zartere Teil. Am dicken Ende wird es etwas "durchwachsener" und das Steak hat dann mehr Biss.

So, nachdem ich letzte Woche das flache Ende gegrillt habe, gab's heute für mich ein kleines Stück (470g) von der dicken Seite. Es war in der Tat etwas durchwachsener, aber fast durchgängig ebenso zart wie die dünne Seite.
Nur mit Olivenöl eingerieben und dann gesalzen kam es für 2 mal 3 Minuten auf den Grill und dann habe ich es auf eine KT von 56°C gezogen.

Hier noch die Bilder.
P1000072.jpg
P1000073.jpg
P1000074.jpg
P1000075.jpg
P1000076.jpg
P1000077.jpg
P1000078.jpg
P1000079.jpg

Wie schon biem letzten Mal, kann ich nur sagen: "Wie geil ist das denn...". :wiegeil:

Dafür lasse ich definitive jedes andere Steak stehen. HAMMER.
 

Anhänge

  • P1000072.jpg
    P1000072.jpg
    445,3 KB · Aufrufe: 1.145
  • P1000073.jpg
    P1000073.jpg
    386,9 KB · Aufrufe: 1.140
  • P1000074.jpg
    P1000074.jpg
    602,4 KB · Aufrufe: 1.152
  • P1000075.jpg
    P1000075.jpg
    662,8 KB · Aufrufe: 1.164
  • P1000076.jpg
    P1000076.jpg
    503,4 KB · Aufrufe: 1.193
  • P1000077.jpg
    P1000077.jpg
    624,2 KB · Aufrufe: 1.140
  • P1000078.jpg
    P1000078.jpg
    629,8 KB · Aufrufe: 1.130
  • P1000079.jpg
    P1000079.jpg
    574,5 KB · Aufrufe: 1.142
Oben Unten