• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Sucuk Bohnen Allerlei-Topf

Krabbenfischer2

Militanter Veganer
Hallo Zusammen,

da war vorhin wieder die Denkblase über meinem Kopf: "Was koche ich heute?"
Meine Kollegin scheint die Blase gesehen zu haben. Oder mich einfach gut zu kennen. Sie kam zu mir rüber und gab mir eine Sucuk mit den Worten: "Die isst du doch so gerne" Ja richtig. Die esse ich gerne. Zumindest, wenn sie die Wurst irgendwo verarbeitet hat.

Naja was solls. Zu Hause an gekommen mit meiner Sucuk im Rucksack und das Internet nach einer Idee durchsucht. Zwiebelbrötchen sind mir begegnet, Lecker, aber ohne Sucuk. also weiter gesucht..

Ums kurz zu machen:
Die Zwiebelbrötchen sind im Ofen, die Sucuk, 2 Bratwürste (erst noch schnell aufgetaut), Tomaten, Schnittlauch und Zwiebeln sind geschnitten, ne Dose Bohnen hab ich auch noch gefunden, der AZK heizt und die Mutter wurde beruhigt: " Dieses mal aber keine Brandflecken in meine Wiese!!" jaja, ist ja ok.

Also hole ich mir jetzt noch n Bier und baue mir noch ein Behelfsgestell für den Dopf und dann mal sehen, was draus wird. Noch wer nen Bier?

Mehr dazu in 1-2 Stunden. `

Greez
Christoph
 

georgy78

Dauergriller
Ich kuck mal zu,kann ja nur gut werden!
:saufen:
Gruss aus der Steiermark, Georg
 

Krabbenleber

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Moinsen, da bin ich mal auf das Endergebnis gespannt.
 
OP
OP
Krabbenfischer2

Krabbenfischer2

Militanter Veganer
Ich hab euch mal nen Bier mit gebracht, Jungs.
Dauert leider noch so 10 Min, bis wir essen können.

Aber die Brötchen sind fertig und ich konnte es nicht lassen... verdammt lecker die Dinger.

Greez
Christoph
 

georgy78

Dauergriller
Wie schon Anfangs gesagt, kann nur gut werden!

Hat nach den Bildern sogar meine Erwartungen übertroffen!!

:ola:

Echt genial!
 
OP
OP
Krabbenfischer2

Krabbenfischer2

Militanter Veganer
soooo,

Schnelles Fazit: Super Lecker, werde ich ähnlich wieder machen.

Jetzt aber von Beginn an:

Zuerst wurde der Teig für die Zwiebelbrötchen gemacht. Dazu habe ich das Rezept für eine bekannte Küchenmaschine genommen und an unsere Version angepasst.
IMG_20160711_175321488[1].jpg


Die vier Brötchen grob geformt und in den Backofen (hier musste ich leider den Backofen nehmen, ich brauch einfach nen zweiten DOpf)

IMG_20160711_190020638[1].jpg


Den AZK angemacht.

Viel geschnibbelt. Opa muss gerochen haben, dass das keine seiner Würste ist, die ich da anschneide und ist direkt mal mit einem Traumexemplar "ahler Wurscht" vorbei gekommen. Hat auch direkt gemerkt, dass ich den Schnittlauch bei ihm aus dem Garten geklaut habe.

Brötchen waren auch gerade Fertig, also habe ich meinem Opa (gelernter Semmeltechniker) eins Angeboten. Kurz: Er war begeistert von meinen ersten Brötchen.
IMG_20160711_191849161[1].jpg


Opa ist dann irgendwann wieder abgehauen und ich konnte anfangen zu Brutzeln.
Zuerst die Zwiebeln, Sucuk und Bratwurst, dann Tomaten und Bohnen dazu, etwas würzen und dann den Deckel drauf und 20 Min warten ( hatte unten 2/3 ober 1/3 der Kohle, ca 1 Kg)

IMG_20160711_193207807[1].jpg

IMG_20160711_195541846[1].jpg


Dann hab ich die übrigen Brötchen ausgehöhlt und mit meiner leckeren Eigenkreation gefüllt. Ich war begeistert.

IMG_20160711_201509812[1].jpg




Einige Punkte muss ich das nächste Mal aber anders machen:
- Die Tomaten haben zu viel Flüssigkeit abgegeben.
- Das Brot möchte ich auch im DOpf machen
- es darf etwas schärfer sein.
- ich muss mehr davon machen (es ist noch etwas da, reicht aber kaum für mich morgen Mittag)


Aufgeräumt wurde dann auch direkt. Jetzt verschleiere ich noch ein kleine Brandloch, damit auch die Mutti zu frieden ist, packe mir den Rest ein, sonst issts der Vadder bestimmt gleich auf und dann werde ich mich auf die Terasse setzen und verdauen.

Somit wäre dann auch die erste "Bildergeschichte" geschafft.

Greez
Christoph
 

Anhänge

Mr. White

Putenfleischesser
10+ Jahre im GSV
Das ist auf jeden Fall mal ein ordentlicher Einstand!!! Herzlich Willkommen! Und dann auch noch gleich mit einer eigenen Idee! Sehr gut! Ist ja fast nen Würstchen Burger geworden ;-) Einfach ein bisschen Käse beim nächsten mal dazu, dann wird es auch weniger flüssig.

Greets
 

Texas Ranger

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Sieht absolut lecker aus, die Bilder sind ganz grosses Kino. Da würde ich gerne probieren. Aber vorgemerkt zum nachDOpfen
 
Oben Unten