• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

TAINO COMPACT 2.0 S Tischgrill mit 2 Brennern

uelekken

Militanter Veganer
Eigentlich bin ich Holzkohle-Fan. Im Camp wird grundsätzlich mit Holzkohle gegrillt. CORONA hat uns hinsichtlich der 'Verweildauer' im Camp allerdings den so genannten Strich durch die Rechnung gemacht.
Nach langem Suchen habe ich diesen Grill nun für den Balkon gefunden: Klare Form, kein Schnickschnack und 'Rundungen'.
Das Gerät macht einen guten Eindruck - sauber verarbeitet, heizt wie "Sau". Ein kleines Manko: keine thermo-elektrische Zündsicherung - Zündung mechanisch mit Piezo. Macht einen guten Eindruck.
20200717_165609.jpg
20200717_165621.jpg
20200717_171828-1.jpg

Vor einer Stunde habe ich ihn "eingebrannt". Morgen am Samstag werden wir ihn einweihen.
 

ElBertho

Recycling-König
5+ Jahre im GSV
Hy @uelekken, Dat is en Topgrill, ich hab den baugleichen von er Metro. Hab mir allerdings noch en Gussrost, gibts natürlich nich passend, hab ne aber passend gemacht. Bin mehr wie zufrieden mit dem Kleinen, weil komplett Edelstahl. Viel Freude damit wünscht Euch

Günni
 

ElBertho

Recycling-König
5+ Jahre im GSV
@uelekken, dafür gibts keine Basis, Miss den bestehenden Grillrost aus und such im Netz unter Gussroste ein annähernd gleichgroßes Gussrost.
Wie schon oben beschrieben hab ich nix passendes gefunden. Also mußt Du en bisken basteln. Dadurch, dass ich ne Graviermaschine habe, war es für mich relativ einfach den Rost passgenau beizuarbeiten. Für Dich, denk ich wirds wohl etwas schwieriger. Oder Du bestellst einen passgenauen, musst Du auch im Netz finden können, da bieten auch einige Firmen passgenaue Gussroste an. Aber wie Du vllt. auf den anhängenden Bildern den Schwierigkeitsgrad erkennen kannst, wirds nicht so einfach sein. Ich hoffe, Dir en bisken geholfen zu haben.

PS. Vllt. siehst Du bei Bild 1 + 2 links bzw. rechts oben die einfräsungen an den Ecken

Gruß Günni und noch en schönen Sommertag für Euch

WP_20200719_12_46_13_Pro.jpg


WP_20200719_12_46_30_Pro.jpg


WP_20200719_12_46_42_Pro.jpg


WP_20200719_12_47_58_Pro.jpg
 
OP
OP
uelekken

uelekken

Militanter Veganer
Bearbeitung ist kein Problem; gut ist bei dir, dass er pass-genau Links/Rechts gut sitzt, also dass der Rahmen sozusagen umlaufend ist.
vorne und hinten wäre gar kein Problem: das trennschneidet man.

Will'ste mir nicht verraten, wo du den gekauft hast?

Schönen Sonntag noch an deiner Ruhr

Udo
 

ElBertho

Recycling-König
5+ Jahre im GSV
Man sagt ja: Guter Haushalt verliert mix! So wirds auch sein, aber wo iset denn, vllt. finds ich ja wieder, aber ich muset erst suchen, So yiel Zeit muss sein, aber nich heute. Wenn ichs weiss, sag ichs Dir. Vorne und hinten sind ja die Auflagen, also auch da iset wichtich. Auch links und rechts mussten en paar mm ab und oben, wo die Deckelschrauben sind muss en bisken mehr weck. Wie gesagt, wenn ichs gefunden hab kommt ne Info.
 

ElBertho

Recycling-König
5+ Jahre im GSV
Hallo @uelekken Den Gussrost findest Du bei BBQ Toro. hat ne Abmessung von 60 x 40 cm, also einiges an Verschnitt. Den hab ich für meinen Grill auch genommen.

Gruß Günni
 
OP
OP
uelekken

uelekken

Militanter Veganer
...und nun der kleine Wermuths-Tropfen:

Beim Angrillen, bzw. eine ganze Weile später bemerkte ich, dass sich im Bereich der vorderen Füsse kleine Fettfilmchen bildeten.
Bei weiterer Untersuchung liess sich feststellen, dass die Schweisspunkte der seitlichen Fettrinnen Undichtigkeiten aufwiesen. Vom konstruktiven Ansatz her ist der "Fettfluss" eigentlich gut geregelt. Aber die schlampig gesetzten Schweisskörner lassen das Fett durch, welches dann in die Schiene tropft, an der die Füsse befestigt sind.

Wir kauften ursprünglich zwei dieser Teile - und machten mit Taino eine n guten Deal. Trotz diesem Fett-Theater würde ich diesen Grill empfehlen.

@ElBertho
grill.fett.jpg

Wie waren deine Erfahrungen in diesem Zusammenhang? Auch fettich?
 

Hähnchebähnche

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Nur gepunktet und nicht abgedichtet ist für Fett blöde. Das drückt sich durch jede Kleine Ritze. Ich würde einfach ne Fuge machen, so mach ich das bei Fritteusen immer. Muss man dann zwar regelmäßig erneuern, weil das Fett auch das Silikon angreift, aber Fugen sind ja generell nicht für die Ewigkeit.
 

ElBertho

Recycling-König
5+ Jahre im GSV
Hy Udo, überhaupt keine Probleme wie Du sie beschreibst. Aber wie ich schon sagte, es ist kein Taino sondern ein Tarrington House von Metro, und das für ganz kleines Geld und ich bin mehr als zufrieden mit dem Kleinen und benutze ihn relativ viel. Mein Fazit: Also nicht baugleich. Manchmal packt man halt in die Sch....e! Mensch ärger Dich nich.

Gruß Günni
 
OP
OP
uelekken

uelekken

Militanter Veganer
Nur gepunktet und nicht abgedichtet ist für Fett blöde. Das drückt sich durch jede Kleine Ritze. Ich würde einfach ne Fuge machen, so mach ich das bei Fritteusen immer. Muss man dann zwar regelmäßig erneuern, weil das Fett auch das Silikon angreift, aber Fugen sind ja generell nicht für die Ewigkeit.

@Hähnchebähnche
...wie mache ich ein Fuge 'im/beim Grill', wie du die immer in Fritteusen machst???
Und Silikon wird von Fett nicht "angegriffen". Das wäre das Neueste!
 

Hähnchebähnche

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
@Hähnchebähnche
...wie mache ich ein Fuge 'im/beim Grill', wie du die immer in Fritteusen machst???
Und Silikon wird von Fett nicht "angegriffen". Das wäre das Neueste!
Am Kochblock dringt das Fett von der Fritteuse durch die kleinste Ritze. Da geh ich in der Regel hin und mache um die Fritteuse die Schlitze mit ner Fuge zu. Soll ja nix halten, nur dicht sein. Und nicht zu viel falls man wieder ran muss. Von OttoSeal gibt's lebensmittelechtes Silikon in Edelstahlfarbe, das sieht dann auch gut aus.
Damit kann man auch kleine Reparaturen machen ohne gleich zu schweissen. Oder auch mal ne kleine Rinne basteln wenn das Wasser, Fett usw sich andere Wege sucht.
Auf dem Foto sieht das für mich aus als ob die Rinne vorne offen ist. Klecks Silikon rein, fertig. Ist halt vom Aufwand am geringsten.
Größere Sachen werden natürlich geschweißt oder sonst wie ausgebessert.
 
Oben Unten