• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Test: "GrillEye - Bluetooth BBQ Thermometer"

Feuerhand

Militanter Veganer
Hallo Lica_barbacoa, Glückwunsch und vielen Dank für deinen sehr ausführlich Test und die vielen Bilder!
Das war für mich sehr informativ und hilfreich, da ich
auch gerade nach einem Grill-Thermometer Ausschau halte. Als mündiger Verbraucher bin ich sehr wohl in der Lage mir mein eigenes Bild zumachen und dein Test ist wie das ganze Forum einfach nur hilfreich!

Nachmals danke und weiterso!

Grüße ✋️
 

mstrombone

Militanter Veganer
10+ Jahre im GSV
Heute ist mein Grilleye + extra Temperatursonde gekommen und was soll ich sagen ich finde das Teil genial!
Die Reichweite bei mir ist super, ca. 15m von der Küche (vorne raus im EG) bis zum Grillplatz (da Hanglage des Hauses auf Keller Niveau) durch mehrere Wände und Boden.Guter Empfang. Da ginge noch mehr, aber das habe ich nicht ausprobieren können wegen sintflutartiger Regenfälle.
Ich habe da mal ne Frage und zwar habe ich die Temperatur Genauigkeit der drei Temperatursonde gecheckt und skehe da, die beiden im Packet enthaltenen zeigen beim koche. Des Wassers nur 99°C an, die dritte 100°C.
Ist das OK?
IMG_7968.JPG
Bitte nicht falsch verstehen ich will hier keine Korinthenkackerei veranstalten, aber jetzt könnte ich sie noch tauschen.
 

Anhänge

  • IMG_7968.JPG
    IMG_7968.JPG
    117,4 KB · Aufrufe: 2.085

Feuerhand

Militanter Veganer
Hallo mstrombone, erstmal Glückwunsch zu deiner Entscheidung! Ich würde erst mal die Hotline von Grilleye
ansprechen! 1Grad kann noch im Toleranzbereich liegen!?
Vielleicht werden die Fühler auch während des Gebrauchs noch kalibriert!? Einfach erstmal nachfragen, bevor man viel Wind und Aufwand, um vielleicht eine kleine Sache macht! Das wäre mein Tip

Grüße ✋️
 

VS1400

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Vielen Dank für den ausführlichen Test :thumb2:

Habe mich dadurch auch für das GrillEye entschieden. Ich freue mich immer über praktische Erfahrungen. Alle was bei Amazxx geschrieben steht hat für mich keinen Wert.

:weizen:
 

Face79

Vegetarier
Kurze Frage:
wenn ich mit meinem WSM über Nacht PP mache und die GT ausserhalb der Range kommt bringt das GrillEye einen Alarm.
Kann ich diesen Alarm mit meinem Handy quittieren? Nicht das die Nachbarn wach sind wenn ich 5 min vom Bett bis an den WSM brauche.

Face
 

smoke-me

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
die beiden im Packet enthaltenen zeigen beim koche. Des Wassers nur 99°C an, die dritte 100°C.
Ist das OK?
Die Siedetemperatur von Wasser hängt u.a. vom Luftdruck ab. Wenn Du also auf ca. 300m über NN wohnst, oder gerade ein starkes Tiefdruckgebiet durchgezogen ist, dann wären 99°C absolut im Bereich des Möglichen. Vielleicht bist Du auch grade zwischen drin, so dass je nach Toleranz mal auf oder abgerundet wird. Waren die Kontakte sauber? Ein Grad Abweichung würde ich keinesfalls als Mangel sehen. Fürs Grillen m.E. sowieso völlig unerheblich ob ein oder zwei oder drei Grad mehr oder weniger. Du brauchst ja den Fühler im Fleisch auch bloß ein paar Milimeter verschieben und hast womöglich schon wieder andere Werte. Ob es tatsächlich ein Mangel sein könnte, ließe sich nur sagen, wenn irgendwo die technische Meßgenauigkeit angegeben wäre, habe ich aber nicht gefunden. Also ich würde entspannt bleiben :)
 
G

Gast-SEkPD0

Guest
Mit voller Fühleranzahl kommt das Gerät schon fast in den Preisbereich vom WLAN-Thermometer Mini inkl. 6 Fühlern.

Nur dass das Mini mehr kann und es als Forumsprojekt sicherlich auf viele Jahre support geben wird.

Von daher sehe ich da keinen Vorteil und in Bezug auf die Datenübertragung per BT eher einen Nachteil gegenüber dem Mini und auch nem Maverick selbst wenn man nur 2 Fühler benötigt.

Aber muss letztlich jeder wissen wofür er sein geld ausgibt.
 

Woswassi

Militanter Veganer
Habt ihr eine Idee wie ich meinen Elektrogriller mit diesen Temperatur Informationen REGELN kann? Praktisch wäre ein "Leistungsrelais" mit BT das man direkt aus der App steuern könnte.
 
G

Gast-SEkPD0

Guest
Man nehme ein WLAN-Thermo und nutze via dessen PID-Steuerung ein SSR-Relais um Strom an/aus zu schalten.

Ggf. lässt sich eine entsprechende Schaltung auch in den Elektrogriller einbauen.
 

BBQ Patrol

Fleischzerleger
5+ Jahre im GSV
Also ich habe das Grilleye kürzlich geschenkt bekommen. War auch nötig (irgendeine Neuanschaffung), da mich die Menuführung beim Maverick extrem nervt und auch schon ein Fühler im Eimer ist.
Prinzipiell ein geiles Teil, leicht verständliches Menu, alles kein Problem.
Aber das Gepiepe an dem Teil nervt schon ziemlich, insbesondere meine ich mich erinnern zu können, dass das Maverick erst mal die Klappe gehalten hat, bis die Minimaltemperatur im Garraum erreicht wurde und erst dann Alarm geschlagen hat, wenn diese dann irgendwann wieder zu gering war.
Das Grilleye hingegen piept fröhlich vor sich hin, während man die Temparatur im Grill einregelt. :(

Jaaa, das Gepiepe kann man schnell durch einen Touch auf dem Handy unterbinden. Nicht aber, wenn die Verbindung abreißt. Dann dürfen sich die Nachbarn ein paar Minuten an den lieblichen Klängen erfreuen.

Und in Sachen Blauzahn....da hatte ich mir deutlich mehr erhofft. 100 Meter im Freien...knapp.
Im Gegensatz zum Maverick, kommt das Signal vom Grilleye aber nicht durch die dicken Wände hier durch. (Altbau, kein Stahlbeton)

Insgesamt bin ich schon ziemlich enttäuscht.
Eine Mischung aus beidem, also verständliche und einfach zu handelnde Menuführung und vernünftige Sendeleistung bräuchte ich.
So ist das Grilleye für mich eigentlich unbrauchbar. :(
 

baumpfleger

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Hatte es in einem anderen Frad auch schon gefragt, aber weshalb fragt mich das Grilleye bei meinem Android 6.0 nach einem Pairing Code, mit dem Tablet und dem Smartphone meiner Frau tut das alles ohne Probleme... Kann mir hier vielleicht einer weitzerhelfen?
Grüßle Klaus
 

BBQ Patrol

Fleischzerleger
5+ Jahre im GSV
Android 6.0 ist ja eine wundervolle Angabe. o_O
Auf welches Gerät bezieht sich denn das?

Da du aber scheinbar der Einzige mit diesem Problem bist, wende dich doch einfach an den Support des Herstellers.
 

baumpfleger

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Ist ein Blackview5000, meine Teufel Bamster erkennt der auch ohne Probleme. Werd ich dann mal anschreiben und schauen, was die für mich tun können...
das mit dem gepiepse beim Temperatur einregeln ist eigentlich einfach zu lösen, indem man den angestrebten Bereich/ Grillart erst auswählt, wenn man den Bereich erreicht hat. Ist angenehmer, als jede Minute wieder das Smartphone oder das Grilleye zu drücken :-)
Grüßle Klaus
 

BBQ Patrol

Fleischzerleger
5+ Jahre im GSV
das mit dem gepiepse beim Temperatur einregeln ist eigentlich einfach zu lösen, indem man den angestrebten Bereich/ Grillart erst auswählt, wenn man den Bereich erreicht hat. Ist angenehmer, als jede Minute wieder das Smartphone oder das Grilleye zu drücken :-)

Da magst du Recht haben, war ja auch nur die Beobachtung aus meinem ersten Versuch mit dem Gerät.
 
Oben Unten