• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Test: "GrillEye - Bluetooth BBQ Thermometer"

baumpfleger

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Hab heute über eine zusätzliche App (BLE Scanner) das GrillEye an meinem Smartphone zum Laufen bekommen- manchmal muss man eben Umwege gehen :-)
Grüßle Klaus
 

derausbonn

Veganer
Nach gleichem Schema, mit gleicher tollen Verarbeitung, Temperaturmöglichkeiten und Bluetooth sollte es vom gleichen Hersteller eine Möglichkeit für die Rotisserie geben.
Die von Maverick scheint es nicht mehr zu geben.
 

designer2k2

Veganer
Können die Temperaturen aufgezeichnet werden? Und dann zb als CSV exportiert werden?

Also das man sich zb den Temperaturverlauf vom PP abspeichert und so vergleichen könnte mit anderen?
 

mbiker

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Loca_Barbacoa,
Das "GrillEye - Bluetooth BBQ Thermometer"
was passiert eigentlich, wenn das Handy/Pad in den Ruhemodus gehen? Anschließend die Anzeige noch da?

lg
Wolf
 

Peret

Schlachthofbesitzer
Hola,

ich setze das GrillEye jetzt schon einige Monate erfolgreich ein. Da die Weber APP kastriert wurde, ist die GrillEye App ihr Voraus.
Sicher hat die Qualität der App noch Luft nach oben :D

Mir ist vor ein paar Tagen ein Fühler ausgefallen. Erst sprang die Temperatur des öfteren hoch und runter. Später zeigte es nur noch 300 Grad an.
Ich habe dieses reklamiert und eine neue Sonde bekommen. Vergleichstemperaturtest zeigte alles OK.

eine Möglichkeit für die Rotisserie geben.
GrillEye an der Rotisserie Heavy Duty von Napoleon

20170709_154514.jpg

20170702_164740.jpg

P.S. ein schöner Bericht. Thx.
 

Anhänge

  • 20170702_164740.jpg
    20170702_164740.jpg
    109,2 KB · Aufrufe: 898
  • 20170709_154514.jpg
    20170709_154514.jpg
    106,8 KB · Aufrufe: 893

Doppelkorn

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Moin zusammen,
Da mein altes thermometer sich verabschiedet hat,musste ein neues her.
Das Grilleye ist einfach zu bedienen aber das ständige piepen wegen Signalabruch nervt!, dann geht ersteinmal nichts mehr.
Die Angaben ,dass das Bluetooth durch mehrere dicke Wände geht ist nicht realistisch.von meiner Terrasse bis ins Wohnzimmer sind es gerade einmal 10 m,es ist nur ein Fenster und ein Mauerwerk dazwischen und es kommt dort immer wieder zu abbrüchen.
 

Peret

Schlachthofbesitzer
dass das Bluetooth durch mehrere dicke Wände geht ist nicht realistisch
Hola, es kommt immer auf die Wände an. Ich kann mich eigentlich ganz gut durch mein Haus Bewegen.
Man sollte aber auch nicht vergessen, dass es sich immer noch um Bluetooth handelt. Natürlich spielt da auch das Handy und die Bluetoothversion eine Rolle.
Ich habe mit meinem Note3 keine Probleme. Kenne aber Berichte von Handys, die sich weniger gut mit dem GrillEye verstehen.
 

baumpfleger

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Ich nutze ja auch das GrillEye, und frage mich mittlerweile immer häufiger, wie man vor sagen wir mal 10 Jahren überhaupt grillen konnte?!? Handy und Thermometer waren nicht vernetzt, kein Alarm der einen auf abreissende Verbindung hingewiesen hat,... Entwickelt sich die Technik weiter, oder bleibt der Mensch immer häufiger ohne die mobile Technik zurück? Blicken wir mal spasseshalber 15 Jahre vorraus- wie wird da das Grillen aussehen?!? Alles via implantiertem Chip direkt auf die Stirn oder die Hirnrinde geschickt, damit alles jedesmal rekonstruierbar gleich läuft?
Das schöne am Grillsportverein ist doch, dass das Wort Sport mit drin ist- bisschen Sport gehört doch beim Longjob dazu, sonst wäre es hier ein langweiliger Grillverein :-)
Nehmt's nicht zu ernst, aber ich mach mir ernsthaft Sorgen um meine Kinder und später mal deren Kindeskinder
Grüßle Klaus
 

Naimad

Militanter Veganer
Ich hatte mich eigentlich schon für das Maverick entschieden. Jedoch war ich von der Optik und Haptik nicht besonders angetan. Unter anderem dank des klasse Tests, bin ich auf das Grilleye aufmerksam geworden. Gestern ist es zu Hause angekommen und nach dem ersten Eindruck alles Top. Klar, es ist zwar auch aus Kunststoff, aber sehr ordentlich verarbeitet und fühlt sich absolut nicht billig an. Die App macht auch einen ansprechenden und aufgeräumten Eindruck. Habe es nur kurz angemacht - beide Fühler funktionieren. Als nächstes muss es auf dem Schlachtfeld seine Stärken beweisen :burn:
 

Huey63

Veganer
5+ Jahre im GSV
Ich bekomme es nicht mehr hin, der Grilleye-App einen Alarmton auf meinem Galaxy S8 zu entlocken. Vibration ja, Ton nein.

Kennt jemand das Problem?
 

Powerbruzzler

Vegetarier
10+ Jahre im GSV
Zwar mutet es etwas nach einer Werbung an, aber da hat sich jemand viel Mühe gemacht und uns seine Sicht auf das Grilleye geschildert.
Jeder ist frei diese Informationen zu nutzen oder es als Werbung zu bertrachten.
Auch wenn es nicht Meines wird..... gut gemacht.:thumb2:
 

Peret

Schlachthofbesitzer
Hola, ich bin auf ein iPhone umgestiegen und damit erziele ich die gleichen guten Reichweitenleistungen.

... einen Alarmton auf meinem Galaxy S8 zu entlocken ...
Bei mir ließ es sich der Ton mal nicht ausschalten. Erst nach Handy Neustart. Hast du schon mal den APP komplett entfernt und neu installiert?

Zwar mutet es etwas nach einer Werbung an, ...
Wenn man einen Bericht anfertigt, über eine Sache von der man begeistert oder überzeugt ist, klingt es immer nach Werbung. Ist es sicher dann auch immer ;)
Man sollte das Wort "Werbung" aber nicht im negativen Sinn sehen, wie es heute wohl eher gemacht wird. Werbung an sich, ist nichts negatives.
Er hat immerhin keine Amazonverkaufslinks eingefügt :D

Die Messfühler sind bis zu einer maximalen Temperatur von 380 °C ausgelegt.
Meine drei Fühler sind immer bei genau 300 grad ausgestiegen.

Zur Info: Weber hat ihre APP wieder angepasst bzw. Funktionen wieder eingebaut.
 
Oben Unten