• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Traeger Ironwood 885 1. Generation 2018 Probleme WiFire WLAN Verbindungsprobleme

MecHanisch

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Nur hat der D2 Controller der ersten Generation kein Menü wo man diverse Punkte ausführen kann, das läuft dort anders.
Kannst du die Menüführung mal abfotografieren, damit man sieht das die notwendigen Menüpunkte fehlen!?
 

MecHanisch

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Moin.... da brauch ich nix abfotografieren.... wie der IT'ler so gern sagt.... RTFM...
https://www.traegergrills.com/images/en-us/Manuals/Owner's Guide - TFB89SLC 20171219.pdf

Menu kann man das garnicht nennen.... das erfolgt Alles über Tastenkombinationen.
Das ist ja wie bei meinem Ranger, hab ich schon wieder vergessen. In unserer Grillschule sind wir vom Pro 34 auf den 2019er Ironwood gewechselt, darum ist mir die erste Generation nicht so im Gedächtnis
 

Bayer_in_Hessen

Putenfleischesser
10+ Jahre im GSV
Ja... klar... aber da sind wir wieder bei dem "Lösungsansatz" den viele Support Organisationen gehen.... Kunden erstmal mit Textbausteinen beschäftigen, ohne sich die Tickets genau durchzulesen. Wir hatten auch alles haarklein dokumentiert, aber darauf wird nicht eingegangen, stattdessen ballert man sowas halt wieder raus...

Kunden sind viel toleranter, wenn sie nicht das Gefühl haben verarscht und hingehalten zu werden... aber mag nur meine Wahrnehmung sein ;-)
 

v1per

Hobbygriller
5+ Jahre im GSV
Leute, bitte grillt doch einfach mit euren Sportgeräten, und scheisst auf den Schnick Schnack!!


Das Thema des Threads ist "...WiFire WLAN Verbindungsprobleme"

Du glaubst doch nicht im Ernst, dass all die Leute die Verbindungsprobleme mit dem Ironwood haben nun denken.
"Oh wow, @lize1009 hat ja so recht, ich nutze eben nur das was funktioniert, weil das hat man ja früher auch so gemacht"


Mal im Ernst, sowas hilft hier niemanden und der Beitrag bläht sich nur künstlich auf. Sollte hier tatsächlich eine Lösung gefunden werden, will man nicht erst mal 1000 Sinnloser Kommentare lesen, wie "bitte grillt doch einfach".

Wenn hier aber der 5. oder 6. schreibt das er das gleiche Problem hat, dann fühlen sich andere betroffene ein wenig besser, bzw. man weiß, das es vermutlich am Gerät und nicht an dem eigenen Netzwerk liegt.

Also bitte halt dich einfach aus dem Thema raus, wenn du nicht betroffen bist oder kein Interesse hast uns bei der Lösungsfindung zu helfen.
Wir sind nämlich alle ziemlich frustriert so viel Geld ausgegeben zu haben für etwas, was nur zum Teil funktioniert.
 
G

Gast-9gTZxE

Guest
Das Thema des Threads ist "...WiFire WLAN Verbindungsprobleme"

Du glaubst doch nicht im Ernst, dass all die Leute die Verbindungsprobleme mit dem Ironwood haben nun denken.
"Oh wow, @lize1009 hat ja so recht, ich nutze eben nur das was funktioniert, weil das hat man ja früher auch so gemacht"

wo hast du dir bitte den Kopf gestoßen? Vielleicht am berüchtigten Brett vorm Kopf? Ich verstehe ja den Frust, würde mich auch ärgern, wenn ich mir völlig überteuerte „Zusatzfunktionen“ hätte andrehen lassen, und dafür auch noch exorbitante Preis bezahlt hätte.
Würde nur jeder etwas zum Thema schreiben, der helfen könnte, hätte das Thema noch keine einzige Antwort, da ja noch nichts geholfen hat.
der Traeger ist ein toller Smoker, macht was er soll... SMOKEN. nur weil man bei den neuen Modellen Pseudo-Funktionen a la WLAN mitverkauft, um sich von anderen Anbietern abzuheben, bleibt es unterm Strich trotzdem ein Smoker.
Klumpat bleibt halt Klumpat (das bezieht sich in diesem Fall aufs WLAN) wenn ich dafür so viel bezahle... noch ärgerlicher. Aber immerhin hast du ja bei dem Premiumanbieter den Top-Service mitgekauft 🤣🤣.

Wenn hier aber der 5. oder 6. schreibt das er das gleiche Problem hat, dann fühlen sich andere betroffene ein wenig besser,

echt? dir gehts besser, wenn es anderen schlecht geht... auch eine Lebenseinstellung.

bläht sich nur künstlich auf

ich denke, dass mein Zweizeiler das Thema weniger aufbläht, als dein 165-Wörter-Aufsatz, der im Übrigen auch NIEMANDEN hilft.
 

Bigtom67

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Litze1009 es geht ja nicht nur um die Appsteuerung per Wifi die Du für Schnickschnack hältst. Es geht auch darum das die Controllersoftware auf einem Uraltstand ist und Traeger vor Inbetriebnahme ein Update auf die aktuellste Version empfiehlt.
 

v1per

Hobbygriller
5+ Jahre im GSV
Leider nein.. Ich warte nun seit Dienstag auf Rückmeldung von Traeger EU Support.

Trotzdem werde ich den smoker am Wochenende mal mit ein paar spareribs bestücken..
 

hollowman01

Metzger
5+ Jahre im GSV
Ich möchte auch mal ein paar Infos und meine Erfahrungen machen. Ich habe mir einen Timberline gekauft und ihn nie komplett einrichten können. In der App kam ich in einem von zehn Fällen soweit, dass ich einen Namen auswählen konnte. Danach hat er mich immer wieder rausgeworfen. Dem Handy konnte ich ihn jedoch sehen zwar unter altem Namen aber er war da. Ich habe ihn dann einfach mal im Stand-by gelassen und siehe da er hat sich irgendwann ein Update gezogen. Danach habe ich noch mal alles versucht neu einzurichten und es funktionierte plötzlich. Es muss nicht sein dass es bei euch auch Funktioniert, aber ist eventuell mal ein Versuch wert. Ich bin auch davon ausgegangen dass er gar nicht im Netz ist, aber anscheinend war er das.
 

v1per

Hobbygriller
5+ Jahre im GSV
Wie lange hast du ihn im Standby stehen lassen? Ich habe es nun 24h ohne Erfolg versucht, aber vielleicht sollte ich es nochmal versuchen
 
OP
OP
ITH

ITH

Veganer
So jetzt muss es mal gesagt werden. Ich kann nur noch vor dem Kauf von Trager Ironwood 1. Generation WARNEN. Traeger bekommt nichts, aber wirklich gar nichts auf die Reihe. Seit dem 30.12.2019 schreib ich mir die Finger wund. Ich habe den Netzwerkverkehr zwischen dem D2 Controller, der Fritzbox und den externen Servern im Internet ausgewertet und nach USA und Traeger Europa gesendet. Anfangs hat der Grill sehr wohl eine Verbindung zum Internet aufgebaut. Im Netzwerkverkehr waren DNS, NTP, TCP-IP u. TLS Pakete zu sehen. Der Grill hatte eine Verbindung zu den externen Traegerservern in einer Amazoncloud aufgenommen und konnte dann aber keine verschlüsselte Verbindung mittels TLS aufbauen. Die Leute sind aber noch nicht mal in der Lage ihr Ticketsystem zu beherrschen. Es läuft in dem Laden überhaupt nichts!. Ich habe jetzt zigmal auf Mails geantwortet und dann erhalte ich eine Mail, dass mein Ticket geschlossen wird, weil ich mich nicht gemeldet habe. Ich habe sieben verschiedene Tickets offen. Und nicht ein Ticket wurde ordentlich mit einer Lösung beantwortet. Nur dieser Standard Scheiß von Traeger. Ich bin doch nicht blöd - ich weiß dass der Controller auf 2,4 Ghz arbeitet, dass kein gleiches WLAN 5Ghz vorhanden sein soll usw usw usw. Ich habe bei mir 5Ghz ausgeschaltet, die Fritzbox neu installiert, das Handy resetet. Eine Verbindung über die Fritzbox und dem Smartphone als Hotspot eingerichetet - es läuft nicht. Ich habe alle Know-how Artikel abgearbeitet. Im Netzwerkverkehr sieht man aber, dass der Controller Probleme hat beim Verbindungsaufbau mittels TLS 1.2, da läuft der handshake nicht ordnungsgemäß. Für die Leuten, die eine Verbindung zwischen der App und dem Ironwood herstellen konnten -> prüft mal eure Firmware. Die wird in den meisten Fällen auch noch nicht mal ordnungsgemäß aktualisiert. Es darf nicht mehr die 1.00.00.09 sein. Das ist eine uralte Firmware.
Grillfürst ist bemüht und hakt bei Traeger auch ständig nach, über Grillfürst kann ich nicht meckern. Aber Traeger .....was für ein Saftladen.
 
OP
OP
ITH

ITH

Veganer
Geht hin und erstellt täglich ein neues Ticket auf der Traegerseite, bis das Problem behoben wurde. Und steckt euer Geld bloß nicht in den Telefonsupport Traeger USA. Ich habe bereits 15€ in die Warteschlage investiert. Zweimal war ich auf Platz 2 und habe dann nach über 45 Minuten Wartezeit aufgelegt. Das ist einfach eine Frechheit. Und glaubt nicht, dass Traeger einen Rückruf startet - Blödsinn. Ich habe zum Glück noch einen Weber Genesis 440LX, der rennt. Und ja, das WLAN Feature ist nicht unbedingt erforderlich. Aber wenn ich ein Auto kaufe und von sechs Gängen funktionieren nur drei, dann fahre ich nicht den ganzen Tag im dritten Gang herum.
 
G

Gast-9gTZxE

Guest
Schick ihn zurück...

das WLAN beim Grill ist aber nicht mit 3 Gängen beim Auto vergleichbar.Wenn dann ist das eher die Handschuhfach-Beleuchtung. Ärgerlich wenn’s nicht geht, aber unwesentlich für den eigentlichen Verwendungszweck.
 
Oben Unten