• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Tri-Tip - oder Bürgermeisterstück

Nobster

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Hallo liebe Sportkameraden,

endlich war es mir einmal vergönnt ein Bürgermeisterstück zu ergattern. Dies sollte auch gleich an diesem Wochenende zubereitet werden. Erst einmal das Stück mit 750 Gramm aus der Packung befreien - eigentlich soll es ja länglich sein - und nicht so ein kleiner, runder Ball. Mal sehen, was mich erwartet ...:hmmmm:

Bitte entschuldigt die Qualität der Bilder, aber ich hatte nicht so wahnsinnig viel Zeit und so musste einfach schnell das Handy herhalten ...
WP_20171021_09_14_07_Pro.jpg

WP_20171021_09_25_37_Pro.jpg

Ein schönes Stück und von der Form her so wie erwartet. Na dann mal ab in den Beutel damit - ohne Öl, Rosmarin, Butter oder sonstigen "Schnick-Schnack" :P
WP_20171021_09_28_49_Pro.jpg

Nach 9 Stunden wurde das gute Stück dann aus dem 55 Grad warmen Badewasser befreit und auf der heißen Gussplatte angegrillt. Schließlich will man ja auch ein paar Röstaromen.:thumb2:
WP_20171021_18_51_50_Pro.jpg

Ein wenig ruhen lassen und dann mal anschneiden ...
WP_20171021_18_57_07_Pro.jpg

Das sieht doch schon mal sehr vielversprechend aus ...
WP_20171021_19_07_44_Pro.jpg

Na dann mal dünne Scheiben abschneiden und auf den Teller. Mit grobem BBQ-Salz und 9 Pfeffer-Symphonie würzen und mal probieren...
WP_20171021_19_01_19_Pro.jpg

WP_20171021_19_02_22_Pro.jpg


Ein tolles Stück Fleisch, sehr zart - natürlich in dünne Scheiben gegen die Faser geschnitten - und geschmacklich absolut Spitze! :sabber: Toller Rindfleischgeschmack. Wird auf jeden Fall wiederholt!

Heute kein König - aber ein Bürgermeister :D

Schönen Sonntag noch,
Norbert :prost:
 

Anhänge

Torsten61

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Sehr geil!!!!
 

chili-sten

Grillgott
10+ Jahre im GSV
Moin Norbert,

den Bürgermeister hast du fein hinbekommen :thumb2:

:prost:
 

Plumber

Alteisen-Spediteur & best Buddy
Hallo Norbert
Ja sehr schön dein Bürgermeister -Stück gut zubereitet tolles Ergebnis......:thumb2:
 

ddolezal

Hobbygriller
5+ Jahre im GSV
Ein tolles Stück Fleisch, sehr zart - natürlich in dünne Scheiben gegen die Faser geschnitten - und geschmacklich absolut Spitze! :sabber: Toller Rindfleischgeschmack. Wird auf jeden Fall wiederholt!

Heute kein König - aber ein Bürgermeister :D

Schönen Sonntag noch,
Norbert :prost:
Herzlichen Dank - ich sehe, du kaufst auch bei Delta ein und wohnst fast um die Ecke. Das Delta_BMS gehört fast schon zum Standardrepertoire. Immer wenn ich frage, was ich kochen soll, kommt: Jamie Oliver Sandwich mit Bürgermeisterstück aus der Wanne!

Grüße,

Dieter
 
OP
OP
Nobster

Nobster

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
du kaufst auch bei Delta ein und wohnst fast um die Ecke
Moin Dieter, naja, wenn man es nicht so weit zu Delta hat, dann ist es ja schon fast ein "Muss" dort einzukaufen. Da kommst Du rein und denkst, Du bist im Fleischparadies ... :D Dazu kommt dann noch die super Qualität .... echt gut :thumb2: und damit absolut empfehlenswert
 

Hellboy76

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Ein sehr schönes Stück hast da hinbekommen.

Einfach und sehr geschmackvoll, bei der guten Qualität.

Gruß,

Hellboy76
 

J.M.F.

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Ich mag das BMS auch in allen Variationen.

Deines ist Dir sehr gut gelungen - LECKER!

Nur die Haut hätte ich etwas mehr pariert.
 

Christian.B

Schlachthofbesitzer
Dein Bürgermeister sieht sehr gut aus und es freut mich, dass er dir gelungen ist.

Ich habe vor kurzem praktisch nach derselben Methode auch einen Bürgermeister zubereitet.

8h bei 55°C Sous-Vide gegart und anschließend für 1min unter den Oberhitzengrill geröstet. Obwohl optisch alles sehr vielversprechend aussah, war unser Fleisch dermaßen zäh, dass wir uns beim Kauen schon lustig darüber gemacht haben und froh waren, dass wir keine Gäste zu Besuch hatten. Ich habe bis heute keine richtige Erklärung dafür. Man hat gemerkt, dass das Fleisch geschmacklich gut war jedoch obwohl quer zur Fleischfaser geschnitten, sehr zäh. Das Fleisch ist Aberdeen Angus von einem bewährtem Bauernhof und drei Wochen trocken abgehangen. Zwei Tage zuvor haben wir vom selben Tier T-bones und Flanksteaks gegessen. Alles saftig und sehr zart.

Wir haben nach den vielen positiven Berichten viel mehr erwartet und ich würde gerne wissen, wo ich bei der Zubereitung zukünftig noch nachjustieren kann.


1.jpg

2.jpg

3.jpg
 

Anhänge

Oben Unten