• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

[Umfrage] Welchen Keramik-Grill nutzt Ihr?

Welchen Keramik-Grill nutzt ihr aktuell?


  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    889

Telepilot

Vegetarier
wo liegen die Unterschiede bei den Versionen vom Sogambo?
Die zweite Version hat verbesserte Dichtungen bekommen. Hier wurde speziell auf das Bodenventil geachtet. Das wurde sowohl eingeklebt und verschraubt.Das gleiche gilt für die Räucherschiene. Weiter wurde das Deckenventil mit Schnellspannverschlüssen ausgerüstet. Somit verstellt es sich nicht mehr beim betätigen des Deckel. Das gute ist das alle Änderungen auch für die erste Version nachgerüstet werden können.
 

Major pommes

Militanter Veganer
Bekomme die Tage meinen Big Joe 3
Hat für mich den vernünftigsten Eindruck gemacht. In der Grössenordnung gibts sonst nur die BGE
 

Telepilot

Vegetarier

MadEvil

Militanter Veganer
Habe meinen Grizzly Grill Kamado L mal unter sonstige eingeordnet, auch wenn er meines Wissens nach in China gefertigt wird (wie ja auch die meisten Namenhaften, oder?)
 

Telepilot

Vegetarier
Habe meinen Grizzly Grill Kamado L mal unter sonstige eingeordnet, auch wenn er meines Wissens nach in China gefertigt wird (wie ja auch die meisten Namenhaften, oder?)
So ist es. Das grüne Ei in Mexiko, Kamado Joe, Sogambo und Monolith in China, Grilldome in Indonesien und Primo als einziger in den USA. Trump freu sich sicher 😂
 

Falcone1965

Militanter Veganer
Bist damit zufrieden?
Nein, leider nicht!
Hatte viel Ärger und Arbeit mit diesem Gerät. Angefangen von der Temperaturkonstante die ich noch nie erreicht habe über einen gerissenen Feuerkorb und das selbstständige Nacharbeiten am Scharnier, damit der Deckel im geöffneten Zustand auch oben bleibt....!
Muss leider nach über einem Jahr sagen, dass ich mit diesem Teil voll in die Scheiße gegriffen habe (der Geizige zahlt eben doppelt>:()
Das kann aber bei Dir vielleicht ganz anders sein....hast Du schon Erfahrungswerte??
Viele Grüße
 

Anhänge

kunobk

Militanter Veganer
Danke erstmal!
Hattest du dies reklamiert?
Hat der Service funktioniert?
 

frieslandgriller

Militanter Veganer
Hallo, mal eine andere Frage.
Ich besitze einen KJ classic III und bin top zufrieden. Auch der sloRoller funktioniert ganz hervorragend. Steaks im Whiskeyfassholz geräuchert (chunks and more) und bei 45° in den Beefer für die Kruste... ein Traum. Einzig lese ich immer wieder, dass für L&S-Jobs der Kohlerost benutzt werden sollte, da die Luftzufuhr besser reguliert bzw. reduziert werden kann als nur mit Feuerkorb. Nun war aber beim Classic III kein Kohlerost dabei, nur der Feuerkorb und der Kohlerost.
Habt ihr da Erfahrungen oder wo kann ich einen Kohlerost bekommen?
 

Kamado holly

Grillkaiser
Hallo, mal eine andere Frage.
Ich besitze einen KJ classic III und bin top zufrieden. Auch der sloRoller funktioniert ganz hervorragend. Steaks im Whiskeyfassholz geräuchert (chunks and more) und bei 45° in den Beefer für die Kruste... ein Traum. Einzig lese ich immer wieder, dass für L&S-Jobs der Kohlerost benutzt werden sollte, da die Luftzufuhr besser reguliert bzw. reduziert werden kann als nur mit Feuerkorb. Nun war aber beim Classic III kein Kohlerost dabei, nur der Feuerkorb und der Kohlerost.
Habt ihr da Erfahrungen oder wo kann ich einen Kohlerost bekommen?
Den brauchst du nicht wenn man einen Kohlenkorb hast.... wie reinigt du den sloroller ?
 

frieslandgriller

Militanter Veganer
Ich weiß, dass KJ sagt, man bräuchte den Kohlerost nicht. In verschiedenen Beiträgen liest man aber, dass einige den Rost wiedereinsetzen, weil damit die Luftzufuhr feiner reguliert werden kann. Vielleicht bestelle ich mir mal einen vom Monolith Classic und schaue mal....
Bzgl. der Reinigung habe ich Dir auf dem anderen Feed geantwortet. Vielleicht schaffe ich es noch die Fotos einzustellen.

Ohne Titel 4.jpg


Ohne Titel.jpg


Ohne Titel 2.jpg


Ohne Titel 3.jpg
 

Spurious

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Ich bin mir nicht ganz sicher, ob das hier der richtige Thread für die Frage ist, aber ich schiesse mal los:
Ich will mir nächsten Sommer ein Keramik Ei kaufen. Ich habe momentan ein Gasgrill von Outdoorchef (Montreux 570).
Ich will mit dem Grill, neben dem direkten Grillen, primär Pizza machen und ab und an mal ein etwas länger dauerndes Gericht. Letzteres habe ich momentan eher nicht gemacht, was aber primär am Grillgerät lag.

Jetzt ist meine Frage, ob ich mit dem Big Green Egg XL für das Geld das beste erhalte oder gäbe es etwas für den Preis, was noch besser ist? Ich bin gewillt die ~3'000€ für das Gerät inkl. Zubehör zu zahlen.
 

Telepilot

Vegetarier
Da gibt es noch den Big Joe. Den würde ich eher bevorzugen. Falsch machen kannst Du bei beiden nichts. Ist nur eine Frage des Geschmacks.
 

frieslandgriller

Militanter Veganer
Würde auch eher zum Big Joe neigen. Habe selber einen KJ Classic III und bin schwer begeistert. Ich nutze ihn für Long Jobs, Smoken und Pizza.
 

CoBe

Fleischzerleger
Ich habe den Monolith LeChef und bin damit absolut zufrieden und glücklich.
Bei den großen vier Herstellern, BGE, Monolith, Kamado Joe und Primo wirst Du keinen Fehler machen.
BGE liegt hier Preis-Leistungsseitig vermutlich auf dem letzten Platz, ansonsten sind es eher die
persönlichen Vorlieben. Viel Spaß bei der Auswahl. :thumb1:
 
Die technischen Verbesserungen... geteilte Feuerbox, Dichtung, Ascheschublade und Top vent....
Dem ist nichts mehr hinzuzufügen.
Tatsächlich ist es schön die Geräte alle mal zu befingern. War schwer beeindruckt vom Big Joe in natura. Ein tolles Gerät. GöGa wars nicht so :D
 
Oben Unten