• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

...und schon wieder ein Pulled Pork

John Striker

Hobbygriller
5+ Jahre im GSV
Supporter
Was glaubt Ihr wie lange das Stückchen (2,8kg) auf dem E-320 GBS bei 120 Grad braucht bis Kerntemperatur 92 Grad?

Mein Problem ist das ich arbeiten muss am Freitag und erst 15.30 Uhr heimkomme. Gegessen werden soll um 19 Uhr. Wenn er wirklich 18 Stunden (bei GT 100 Grad) braucht müsste ich um 2 Uhr auflegen. Das will ich nicht. Daher die Überlegung ob es bei 120 Grad und auflegen um 6 Uhr auch klappen könnte

Edit:
Ich fasse nochmal kurz den Ablauf zusammen, da ich glaube das es nicht richtig verstanden wurde:
-Verköstigung am Freitag 22.09. ca. 19 Uhr
-der Arbeit nachgehen von 7.15 - 15.15 Uhr
-spätestmögliche Abfahrt zuhause zur Arbeit: 6.50 Uhr
-Ankunft von der Arbeit zuhause: ca. 15.40 Uhr

Da ich Donnerstag nicht in der Nacht auflegen will, möchte ich Freitag um 6 - 7 Uhr starten.
Das bedeutet, ich kann nicht bei 70 Grad einwickeln weil ich nicht zuhause bin.
Daher ist jetzt meine Überlegung welche GT ich wähle, um einerseits nicht vor meiner Ankunft fertig zu sein, und andererseits, das es nicht zu lange dauert.:hmmmm:

Edit:

Startschuß 21.30 Uhr GT 98 Grad

Rezept Buns: https:///die-perfekten-hamburgerbroetchen/
Rezept Cole Slaw: https://www.grillsportverein.de/grillrezepte/rezept/KFC-Cole-Slaw-

7.15 Uhr
KT 75 Grad
GT 98 Grad

11.00 Uhr
KT 80 Grad
GT 103

12.00 Uhr
KT 82 Grad
GT 108 Grad

13.00 Uhr
KT 84 Grad
GT 111 Grad

14.00 Uhr
KT 87 Grad
GT 112 Grad

16.00 Uhr
KT 92 Grad
GT 110 Grad

17.30 Uhr
KT 93 Grad FERTIG nach 19 Stunden!




IMG_3938.JPG


5D6EA623-E9CB-4D7F-A23C-0993F4CA4670.jpeg


Anhang anzeigen 1576260

Anhang anzeigen 1576262

E5380133-FC84-4D3F-888B-546A7A778009.jpeg


8641B28F-D326-4FF6-8BF5-4EF64753548F.jpeg


DA744BB6-26C2-46BC-A0D7-568C9796C236.jpeg


C7AE91CC-F78E-46AE-903A-F134318EED01.jpeg


EB4E79F5-297D-4050-A1F3-0292DEC4455B.jpeg


823CA447-3810-4074-869C-2891A513F5AA.jpeg


IMG_4017.jpg


IMG_4018.jpg


IMG_4019.jpg


IMG_4021.jpg
 

Anhänge

  • IMG_3938.JPG
    IMG_3938.JPG
    490,3 KB · Aufrufe: 766
  • 5D6EA623-E9CB-4D7F-A23C-0993F4CA4670.jpeg
    5D6EA623-E9CB-4D7F-A23C-0993F4CA4670.jpeg
    500,2 KB · Aufrufe: 459
  • E5380133-FC84-4D3F-888B-546A7A778009.jpeg
    E5380133-FC84-4D3F-888B-546A7A778009.jpeg
    688,2 KB · Aufrufe: 442
  • 8641B28F-D326-4FF6-8BF5-4EF64753548F.jpeg
    8641B28F-D326-4FF6-8BF5-4EF64753548F.jpeg
    536,6 KB · Aufrufe: 438
  • DA744BB6-26C2-46BC-A0D7-568C9796C236.jpeg
    DA744BB6-26C2-46BC-A0D7-568C9796C236.jpeg
    365,4 KB · Aufrufe: 481
  • C7AE91CC-F78E-46AE-903A-F134318EED01.jpeg
    C7AE91CC-F78E-46AE-903A-F134318EED01.jpeg
    504,9 KB · Aufrufe: 443
  • EB4E79F5-297D-4050-A1F3-0292DEC4455B.jpeg
    EB4E79F5-297D-4050-A1F3-0292DEC4455B.jpeg
    631,6 KB · Aufrufe: 439
  • 823CA447-3810-4074-869C-2891A513F5AA.jpeg
    823CA447-3810-4074-869C-2891A513F5AA.jpeg
    543 KB · Aufrufe: 441
  • IMG_4017.jpg
    IMG_4017.jpg
    544,3 KB · Aufrufe: 419
  • IMG_4018.jpg
    IMG_4018.jpg
    502,9 KB · Aufrufe: 412
  • IMG_4019.jpg
    IMG_4019.jpg
    418 KB · Aufrufe: 464
  • IMG_4021.jpg
    IMG_4021.jpg
    386,5 KB · Aufrufe: 427

homer2.0

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Es braucht genau so lange, bis es fertig ist! :)

Spass beiseite. Soll PP werden - oder?
also erst mal vor dem Arbeiten aus der Kühlung raus, dass es schön auf Raumtemperatur ist, bis Du heim kommst.
Dann legst es in aller Ruhe aus, machst Dich nicht verrückt und räucherst es in Ruhe an. Manchmal ist es ne Rennsau und es ist viel schneller fertig als erwartet (passiert mir sehr oft).
Wenn es tatsächlich zu lange dauert und Du bist am Sa um 2 Uhr noch bei 60°C, kannst es einpacken. In Butchers Paper, Alufolie oder Backpapier oder Bräter oder was Du halt bevorzugst.
Und wenn es zum Schluss hin sich zäh zieht und nicht über 86°C klettern will, dann klappt das auch da mit dem Pullen (einfach mal ne Faser ziehen und schauen, wie gut das geht)
Diese 92°C Zieltemperatur fahr ich fast nie - ich will nicht riskieren, dass mir das Fleisch in der letzten Minute doch noch trocken wird.

Bin Laie und kein Profi, aber was ich hier gelernt habe ist: "locker bleiben" :) Wird schon.

Edit sagt noch: im Gasgrill - bei mir ein El Fuego Portland, läuft PP grundsätzlich schneller durch als auf der Lock.
 

DerHoss

... kennt das Geheimnis des Stahls
5+ Jahre im GSV
Supporter
130°C fahren, nach ca. vier Stunden bei 70...72° KT einpacken**, nach 7 Stunden fertig...

** notfalls in Backpapier. Besser Butcher Paper
 
OP
OP
John Striker

John Striker

Hobbygriller
5+ Jahre im GSV
Supporter
@homer2.0
ja, soll PP werden :-)

Ich fasse nochmal kurz den Ablauf zusammen, da ich glaube das es nicht richtig verstanden wurde:
-Verköstigung am Freitag 22.09. ca. 19 Uhr
-der Arbeit nachgehen von 7.15 - 15.15 Uhr
-spätestmögliche Abfahrt zuhause zur Arbeit: 6.50 Uhr
-Ankunft von der Arbeit zuhause: ca. 15.40 Uhr

Da ich Donnerstag nicht in der Nacht auflegen will, möchte ich Freitag um 6 - 7 Uhr starten.
Das bedeutet, ich kann nicht bei 70 Grad einwickeln weil ich nicht zuhause bin.
Daher ist jetzt meine Überlegung welche GT ich wähle, um einerseits nicht vor meiner Ankunft fertig zu sein, und andererseits, das es nicht zu lange dauert.:hmmmm:
 

carmai24

GSV-Weightwatcher
5+ Jahre im GSV
Daher ist jetzt meine Überlegung welche GT ich wähle, um einerseits nicht vor meiner Ankunft fertig zu sein, und andererseits, das es nicht zu lange dauert.
upload_2017-9-19_12-3-2.gif
Wer soll Dir diese Frage treffsicher beantworten???
Mein Ratschlag, laß es sein oder lade Deine Gäste für Samstag ein.
 

Anhänge

  • upload_2017-9-19_12-3-2.gif
    upload_2017-9-19_12-3-2.gif
    570 Bytes · Aufrufe: 681

Ben Lkm

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
lege Donnerstag Abend um 21:00/22:00 Uhr auf - bis Freitag 16:00 sind es 18/19 Std. - entweder is es fertig wenn du heim kommst, dann hälst du es warm (ob 91° oder 95° ist total latte) oder du bis noch weit entfernt und kannst um 16:00 wickeln. Wenn du die Temp dann auf 140° erhöhst bist du um 19:00 definitv fertig.

Und wenn der Nacken dann erst bei 88° ist - kannst ihn trotzdem pullen :)
 

tobig

Veganer
Probier es doch einfach aus...
In der Früh auflegen bei 120°, wenn du heimkommst einwickeln wenn nötig. Dann siehst schon ob es noch was wird bis 19Uhr.
Wenn nicht, dann kannst immer noch zum Metzger fahren und was zum kurz grillen besorgen. Deine Gäste werden dir schon nicht kopf abreissen wenn das PP nicht fertig geworden ist
 

homer2.0

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
@John Striker
Das ist schon ein bisschen risky was Du da vor hast. Ich hatte auch schon Teile, die ich in der Nacht aufgelegt hatte und morgens um 9 Uhr fertig waren.
Das wäre bei Deinem Vorhaben der Supergau. In dem Fall eher wie @tobig vorschlägt oder (falls vorhanden) morgens vor der Arbeit das Stück in den Slowcoker.
 

Ben Lkm

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
aha - und warum nicht?

gibt so Sachen die ich einfach nicht verstehe...
ein PP dauert ohne wickeln eher 18h als 12h

wenn man um 19h essen will, muss man halt mal 18-24h rückwärts rechnen. Wenn man dann zu einer Uhrzeit rauskommt - sagen wir die klassische PP Zeit 22:00 und man dann sagt "da möchte ich aber nicht" - Dann gibt's halt kein PP. Oder muss sich was anderes ausdenken. Mach nen Braten draus bei 70°, den haste bei 140° in 4h fertig.

oder PP ausm Dutch Oven, sollte in 3h fertig sein...
 

Ben Lkm

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
wenn er um 7 das haus verlässt, um 16:00 zu Hause ist und um 19:00 essen will, ist das leider keine Option ;)
 

DerHoss

... kennt das Geheimnis des Stahls
5+ Jahre im GSV
Supporter
wenn er um 7 das haus verlässt, um 16:00 zu Hause ist und um 19:00 essen will, ist das leider keine Option ;)


Dann am Tag vorher machen, in die Tüte geben und später heimlich im Wasserbad warm machen.
 

Ben Lkm

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
auch wenn du um 22:00 auflegst?
 

Pentaxian

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Mach was anderes.
Morgens auflegen (dazu noch auf einem Gasgrill), dann 9 Stunden lang das Haus verlassen um arbeiten zu gehen und beim heimkommen erwarten, dass das PP fertig ist (und das Haus noch steht), ist etwas blauäugig
 

carmai24

GSV-Weightwatcher
5+ Jahre im GSV
Oben Unten