• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Urlaub zu Hause 2010

Ebbel

Grillgott
10+ Jahre im GSV
Vielversprechend.



Mit was hast du den Stein gebrined?


:gotcha:
 

QBorg

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Ich glaub, ich verlänger mal schnell die Mittagspause und fahr dich besuchen :D
(mhhhm, macht sich glaub ich nicht so gut, wenn man die Urlaubsvertretung der Urlaubsvertretung der Urlaubsvertretung ist...)

*seufz*

Dann halt doch nur Bilder gucken... aber ... mehr :bilder:

:D

Grüsse,
Wolfgang
 

QBorg

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
aber was zum Teufel ist Ackerpille?
HAITHABrUtzler @ http://www.grillsportverein.de/forum/threads/gefuellter-jaroma-kohl.109933/#post328360 :
Die Ackerpille (ein flacher Weißkohl) ist eine seltene Kohlsorte, die im 17. Jahrhundert ihren Ursprung hatte. Man kann sie als Urform der heutigen Kohlsorten bezeichnen. Sie besitzt eine lockere Struktur, riecht nicht bei der Zubereitung, bläht nicht und ist leicht verdaulich.
 

Waldviertler

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
R.I.P.
Wünsche euch einen schönen und erholsamen Urlaub :prost:
Lecker Menüplan :happa:



:rotfl::rotfl:


aber was zum Teufel ist Ackerpille?

THX
Frank
Ackerpille = Grumpan :rotfll:

Hilft dir jetzt aber wohl auch nicht weiter, gemeint sind Kartoffeln
Grumpan > Grundbirne, Erdapfel, Kartoffel (Österreichisches Wörterbuch)


Edit sagt: :motz: da will man einmal Klugscheißen und schon liegt man bei euch :srg: wieder falsch. Bei uns gibt es durchaus einige Leute die zu Kartoffel Ackerpille sagen. Aber ihr sagt ja auch Quark statt Topfen, Schmand statt Rahm, Mais statt Kukaruz, usw... Besonders spannend finde ich immer die unterschiedlichen Meinungen bei den Fleischstückbezeichnungen. Hat sehr lange gedauert, bis ich geschnallt habe was mit Lende/Filet gemeint ist.....
 
Zuletzt bearbeitet:

Kernisch

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
???

Wem glaub ich jetzt :cry:

Dem deutschen Landsmann oder meinem Grillidol aus dem Ösiland :hmmmm:

Naja, hört sich beides gut an. Hab bislang nur den Kohl nach Reichlen gemacht, aber das andere sieht auch verdammt gut aus :happa:

Ich denke Waldwuser kann es sicher am besten aufklären :grün:
 

QBorg

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Trau ruhig Christophs Aussage. Marktl liegt ja nicht allzuweit von Österreich entfernt, von daher werden die Dialekte doch näher dran sein als die Aussage aus Norddeutschland, die ich via Suchfunktion gefunden habe :)

Erdäpfel gehen ja eh immer :D

Grüsse,
wolfgang
 

Michel

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Aber das ist doch eine auf der Planke, mit Wasser gebirnte Ackerpille....



:prost1:
 

Waldviertler

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
R.I.P.
Also Christoph, du musst aber schon zugeben, dass Filet in der Küchensprache deutlich häufiger verwendet wird als Beiried... :friedi-weg:
Will Steffes Beitrag natürlich nicht unnötig mit Off Topic überschwemmen und deshalb bitte hierzu an dieser Stelle nicht mehr weiter im Off Topic antworten, aber ich erinnere mich amüsiert zurück, als ich versuchte mit der Waldwuserin telefonisch abzuklären, aus welchem Stück Fleisch die genialen Lenden von Belzi sind, die wollten wir bei der gemeinsamen Geburtstagsfeier nachmachen.
War so in der Art: Lende ist Filet -> nein kann nicht sein, die Braten von Belzi sind doch größer, wird doch eher Karree gewesen sein, aber das ist ja keine Lende. Ist Karree das Kottelet-> Kottelet sind bei uns Bratstücke aber keine Fleischteile. Vieleicht war der Lachs gemeint -> aber das ist doch das ausgelöste Karre.... So gings dann noch einige Zeit weiter.

Verweise hierzu zu einer recht interesanten Diskusion bei Chefkoch, wo man sich auch nicht gleich einig wurde.

Was ist Unterschied zw. Schweinelende und -fillet? | Fleisch Forum

Liegt an den lokalen Bezeichnungen und sorgt deshalb immer wieder für gewaltige Verwirrung. Bin mir bis jetzt nicht sicher, ob Belzis Lenden nicht doch aus dem Karree waren, wir haben dann Filets genommen und die waren auch lecker :rotfll:

Edit fügt noch zwei Links dazu:
http://www.fleisch-teilstuecke.at/fileadmin/_/Teilstuecke/Poster/Poster_Schwein1.pdf Lenden gibts bei diesem Schwein gar nicht :blinky:
Wem interessiert: Hier kann man die Bezeichnungen für Rind, Lamm, Huhn usw. auch leicht finden. Zu vielen gibt es Bilder vom jeweiligen Fleischstück.
Teilstücke
 
Zuletzt bearbeitet:
OP
OP
waldwuser

waldwuser

zini
10+ Jahre im GSV
So ihr lieben Spanner, mal wieder paar Bilders.

Ackerpille ist wie schon einer richtig getippt hat, Jaromakohl

UrlaubzuhauseII 008.jpg


Smoker bestückt:

UrlaubzuhauseII 012.jpg


Temperatur kontrolliert, passt

UrlaubzuhauseII 009.jpg


kleines feines Feuerchen. Gesmokt wird mit Kirschholz.

UrlaubzuhauseII 010.jpg


Mein Arbeitskollege betreibt nebenher einen kleinen Gartendienst (Rasenmähen, Heckenschneiden etc.) und hat mir zwei Kirschbäume, einen Birnbaum und einen Apfelbaum für meine Smokerprojekte überlassen. Die hat er bei Kunden gefällt, und ich hab das Holz bekommen. Dafür laden ich ihn heute mit seiner Familie ein.

Gruss Steffe


Edit: Der Stein wurde mit einer Buchenplanke und köstlichen H2O gebrint. Ich werde den Stein nach 3-2-1 Methode weichsmoken. Ich hoffe er wird nicht zu schwarz. Welche Kt soll ich anstreben? :hmmmm:
 
Zuletzt bearbeitet:

Kernisch

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Ich würde irgenwo in die Richtung von 1700° gehen, dann ist zumindest schon der Quarz im Stein geschmolzen und macht ihn weich und saftig :rotfll:

Edit: :hmmmm: Durchs brinen kannst du wohl etwas niedriger bleiben, nimm lieber 1600°
:lach::lach::lach:

Ich dachte kein offtopic mehr, hört auf mein Bauch tut schon weh....:lach:
 

Kernisch

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
UrlaubzuhauseII%20012.jpg


Ganz schönes Gedränge in Deinem Smoker :rotfll:
 
Oben Unten