• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Welcher Wokbrenner soll es den werden?

Erdbeermann

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Wie ich per PN schon von einem anderen User mitgeteilt gekommen habe, bekommt man hier die Worte im Mund rumgedreht. Was scheinbar seit einiger Zeit hier im Forum an überhand nimmt.

Bin daher auch raus aus dem Thread.



..."Assiwoggler"?...

So ein Schmarn...


Das Wort *auch* bedeutet nicht *nur*...

@Erdbeermann der Preis des "Spielzeuges" war nie das Thema....
Erster Post lesen, um den OP seine Anfrage gehts.
Und um den Preis hat sich eigentlich nur pfannendoc gesorgt...
 
OP
OP
ollli

ollli

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
und "Micha" mir ein gutes Angebot macht, dann kann es natürlich auch sofort der RD werden. Das ist dann eine rein wirtschaftliche Entscheidung. Bisher habe ich aber von Micha noch keine Rückantwort erhalten. Mal sehen was sich schneller ergibt.
Meine Worte, perfekt. Ich habe Micha mal geschrieben, eine kurze Mail kam zurück mit der Bitte ihn anzurufen. Ich denken, er ist nicht so der Schreiber, mehr der Telefonierer. :D
 

mcbretty

Bundesgrillminister
ich weiß nicht warum es jetzt hier gerade in eine Richtung abdriftet die mit "emotional" oder "unsachlich" betitelt wird.

es ist ein Forum wo man auf fragen die gestellt werden Antworten bekommt.

ich denke man kann alles irgendwie verdrehen wenn man das nur will. Ich für meinen Teil glaube immer sachlich und vor allem begründet zu haben warum ich wad machen würde. das sind eben MEINE Erfahrungen die keinerlei Anspruch auf Ausführung haben.

ich denke jeder der sich informiert und liest bekommt hier immer wieder die Informationen mjt der er selbst dann entscheidet was und für wie viel er kauft. denke dazu sind wir alle alt genug.

im echten Leben trinkt man ein Bier zusammen und man unterhält sich, da kann man nichts falsch deuten. im anonymen netz passiert das schneller als gedacht.

wenn jemand kein Budget hat und trotzdem woggeln will dann ist das doch auch kein problem. einen tepro Shanghai oder auch Hockerkocher mit Druckregler 50-200mbar und die sache ist getan.

ich freue mich immer wieder wenn man durch seine Erfahrungen anderen hilft, wer damit eben nichts anfangen kann der darf seine Erfahrungen gerne selber machen. ist das so schwer?

also alle mal überlegen wie man im echten Leben demjenigen gegenüber treten würde.

Gruß Michael
 

ernesto007

Bundesgrillminister
10+ Jahre im GSV
Liebe Foristi,
der Thread hat doch einige emotionale Züge angenommen. Es tut mir schon fast leid, dass ich ihn nach über 2 Wochen Dornröschenschlaf am Samstag wieder erweckt habe.
Wobei leid tun - nein, nicht wirklich... ich habe ihn aufmerksam verfolgt und viel daraus gelernt.

Es gibt viele Fachleute unter Euch, die sich in der Materie wirklich gut auskennen, zumindest ist das meine bescheidene Einschätzung. Die Beiträge von @The_Woking_Dad und @mcbretty haben mir am besten weitergeholfen. Sie waren sehr sachlich und für mich auch verständlich - vielen Dank nochmal.

Ich wollte eigentlich nur eine Info von Kennern, die mir hilft eine Entscheidung zu treffen.

@Erdbeermann - Deine Argumente sind mir voll bewußt und auch berechtigt, nur - der Preis des "Spielzeuges" war nie das Thema. Vor allem bei Themen, die ich noch nicht ganz verstehe, neige ich oft dazu, auf das Topmodell hinzugreifen und bin dann nachher auch unglücklich, weil es sich anders darstellt als erwartet. Deshalb war meine Frage ja auch, wo ein Anfänger beginnen soll, dass es auch Sinn macht. Ich gehe auch davon aus, dass, wenn mir das woken gefällt und ich merke, dass ich eine andere Power brauche, mir dann einen RD anschaffe. Da geht es nicht um Fehlkauf oder so, sondern um lernen und weiterentwickeln.
Wie heißt es doch:
was ist besser als ein KB5.......?
....ein KB5 und ein Roaring Dragon!!!

Habe auch absolutes Verständnis für die Argumente von @marcu und @Argo, kann Euch aber versichern, dass ich einen KB5 oder einen RD nicht als Schauobjekt für irgendwelche Gäste anschaffe, sondern einzig und allein für mich und mein "Seelenheil"und weil es für mich keinen "Chinesen meines Vertrauens" gibt.

Mein Fazit:
Als absoluter Neuling auf diesem Gebiet bin ich eher dem KB5 als Lehr- und Lernmodell zugetan.
Wenn ich aber keinen KB5 zu einem vernünftigen Preis bekomme und "Micha" mir ein gutes Angebot macht, dann kann es natürlich auch sofort der RD werden. Das ist dann eine rein wirtschaftliche Entscheidung. Bisher habe ich aber von Micha noch keine Rückantwort erhalten. Mal sehen was sich schneller ergibt.

Grüße
Franz

Michael ist zur Zeit in Kansas auf einem BBQ Contest mit seinem Team.
 

Popa 0815

Militanter Veganer

marcu

Plaudertasche
5+ Jahre im GSV
Und um den Preis hat sich eigentlich nur pfannendoc gesorgt...

Das ist eindeutig nicht richtig; angefangen habe ich:
:girlkuckuck: Das hat hier nur zweitrangig mit der Nutzungshäufigkeit zu tun -
vorrangig ist immer der Inhalt der *hüstel* "monatlichen Lohntüte," und Allem, was am Ende des Monats davon übrig ist. ;)
marcu, Sonntag um 14:12 Uhr

und dann kam pfannendoc:
...ihr vergesst bei eurer Einschätzung einen Punkt, der für Viele eine entscheidende Rolle bei der Kaufentscheidung spielt. @Wildschütz hats mal so in einem anderen Thread formuliert:

"Man bzw Familie muss erst mal das Geld haben um sich das leisten zu können!!!
der Standard-Haushalt mit 2 Kindern in FFM gibt fast die Hälfte für die Miete, Fahrtkosten usw aus, dann noch 2 Kinder dazu
mit allen was darein spielt.
das ist sehr schnell am Ende des Geldes noch viel Monat übrig.
wir sollten uns glücklich schätzen wenn wir uns das "teure"Fleisch leisten können,
aber darüber zu urteilen wenn andere das nicht tun maße ich mir nicht an.

und wie gesagt wenn ich Anfragen lese wie Kauf eines Grills --> Budget liegt bei 1xxx €
(und diese Anfragen kommen hier öfter) dann weiß ich das das mit Sicherheit nicht der
"normale Durchschnitts-Verdiener" in D ist.

Wir sind in der Lage Dank Doppelverdienst & keinen Kinder uns vieles mehr leisten zu können als andere
nur würde ich wie gesagt es mir nie anmaßen über die die das nicht können zu urteilen.
just my 2 cents"

...das hat rein gar nichts mit einer unterstellten "Missionierung" zu tun...
pfannendoc, Sonntag um 17:08 Uhr

Nachzulesen auf Seite 4.
Ich hätte gar nix schreiben sollen, aber da wir gerade unserem Budget entsprechend einen Hockerkocher dem Holzkohlegrill vorgezogen haben....
dachte ich, ich melde mich mal zum Thema - und wollte wirklich keinen Aufruhr verursachen.
Bin daher jetzt auch raus.
( ;) wollte nur sagen, dass pfannendoc das Thema Lohntüte nicht aufen Tisch gebracht hat - da wird ihm Unrecht getan.
Den Orden hefte ich mir an die Brust. Der linke smilie bin ich....) :pie:
 

Popa 0815

Militanter Veganer
Hallo @ollli
Schau auf die Homepage von Micha.
Der Preis ist heiss.
Grüße
Franz
 

Stichflamme

Metzger
10+ Jahre im GSV
zum Thema Anfänger und gleich ein Düsenstrahltriebwerk im Garten/Balkonien stehen zu haben, hatte ich woanders schon mal erwähnt.
Alles kein Problem, zumindest aus meiner Sicht, und ich bin auch kein Profikoch/-Woggler. Gerade was das Rühren mit der Kelle und gleichzeitigem Schwenken angeht, tue ich mich schwer, alles im Wok zu halten:D

Aber von der Power her, habe ich so gut wie noch nichts (Kleinzeuch wie Ingwer, Knofi, Chili war mal etwas dunkel) zu Asche verwandelt. Fahre nen D83(hoffe zumindest dass es einer ist ;) ) mit 1,5bar:bdsm:
 

Funkenflug

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Schön wie hier über Leistung geredet wird, bis 24 kw! Der Wok wird ja schon seit Jahrhunderten verwendet-meines Wissens
wurde er auch deshalb verwendet um Brennstoff wie Holz und andere "Biomasse" effektiv zu nutzen, am Boden scharf anzubrtaten, am Rand zwischenlagern- damals gabs noch kein Gasbrenner. Ich bezweifle, dass Lagerfeuer die heutigen hohen schnellen Temperaturen erreichen.
 

mcbretty

Bundesgrillminister
dann nutz doch deine Biomasse und werde glücklich. schonmal auf nem richtigen brenner gewokt und das dann gegessen?

ich verstehe nicht warum man überall seinen unpassenden Senf dazu geben muss. es wurde doch auch begründet warum das so gemacht wurde.

und ja auch Chinesen kochen mit Holz aber schau dir mal die Konstruktion an. Dort wird die Kaminwirkung ausgenutzt um Hohe Temperaturen zu erreichen.

werde mich aus dem Bereich zurück ziehen, das wird mir echt langsam zu doof. Es kam ruhe in das Thema und jetzt fängt es wieder an.
 
Oben Unten