• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Wie wichtig ist ein Backburner / Heckbrenner?

Ein Backburner im Gasgrill ist...

  • ... unverzichtbar.

    Abstimmungen: 6 9,0%
  • ... eine große Erweiterung der Möglichkeiten.

    Abstimmungen: 19 28,4%
  • ... praktisch, weil es Dinge einfacher/besser macht, die sonst schwieriger wären.

    Abstimmungen: 14 20,9%
  • ... nice to have.

    Abstimmungen: 9 13,4%
  • ... nice to have, aber überbewertet.

    Abstimmungen: 18 26,9%
  • ... teuer und eigendlich überflüssig.

    Abstimmungen: 1 1,5%
  • ... so sinnvoll wie Blümchen auf Toilettenpapier

    Abstimmungen: 0 0,0%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    67

JochenKaki

Landesgrillminister
Ich habe mit heute verschiedene Gasgrills (Broil King und Napoleon) angesehen Der Verkäufer riet mir, lieber einen sehr hochwertigen Grill ohne Backburner zu nehmen, als einen hochwertigen mit Backburner. Er meinte, der Backburner sei gar nicht so wichtig und würde von vielen, die einen haben kaum genutzt.
Ich war davon ausgegangen, dass man ihn für alles "braucht", was man am Drehspieß macht, aber der Verkäufer meinte, eigendlich ginge so ziemlich alles ohne genau so gut...

Daher zum einen die Frage an die Besitzer eines Grills mit Backburner: Bei welchen Gelegenheiten bietet der Backburner in euren Augen Vorteile, die man ohne nicht wirklich ausgleichen kann?

Und eine Umfrage zum Nutzen...
 

ROMA77

Veganer
Hallo,

hab einen Weber Genesis E 410 ohne Backburner.

Für den Drehspiess brauche ich ihn auf keinen Fall, wie alles super schön knusprig,....
 
G

Gast-VmZbS6

Guest
Ich möchte es mal anders ausdrücken: absolut notwendig ist ein BB nicht. Man sehr gut ohne grillen. Genau wie ein Drehspiess. Ist auch nicht absolut notwendig. Aber wenn man einen BB oder ähnliche Ausstattungen hat, ist man froh, wenn man auf sie zurückgreifen kann. Ich selber habe einen LEX485 mit BB und möchte ihn jetzt schon nicht mehr missen. Genauso wie die SizzleZone. Absolut notwendig ists nicht - klaro. Man kann gut ohne grillen. Aber was ich hab, hab ich und ich persönlich finds extrem geil.

Vielleicht ists auch nur der Neid der Weber Fraktion die das eine oder andere nicht haben :D
 

MCEE1986

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Hatte bisher nur Sportgeräte ohne Backburner. Beim Neuen ist das Teil allerdings Voraussetzung.
 
OP
OP
JochenKaki

JochenKaki

Landesgrillminister
Hatte bisher nur Sportgeräte ohne Backburner. Beim Neuen ist das Teil allerdings Voraussetzung.
Das klingt, als hättest du die Antwort auf meine Frage :)
Wofür konkret braucht man ihn?
 

Sir_Ikarus

Veganer
5+ Jahre im GSV
Mach mal Porchetta.
Ich hab einen Genesis von 2012, ohne Backburner ist das aufknüpfen der Schwarze schon eine Herausforderung. Das Fett tropft auf die Brenner vom Grill und fängt da sehr leicht zu brennen an. Ich denke das würde mit einem Backburner nicht passieren.
Immer wenn Du mit voller Power arbeiten musst wäre ein Backburner imho von Vorteil.
Mein nächster Grill hat bestimmt einen.
 

Smourf

Bundesgrillminister
Das klingt, als hättest du die Antwort auf meine Frage :)
Wofür konkret braucht man ihn?
Ein Backburner ist in erster Linie bequem. Der Verkäufer hat recht, du kannst quasi alle Gerichte für die du den Backburner brauchen kannst auch ohne BB machen. Wie oft du das Gerät letztlich nutzt liegt an deinem Grillverhalten. Ich kann auch behaupten das ich den BB, im Verhältnis, kaum brauche. Das liegt aber halt daran das man ihn für viele dinge nicht braucht.
Wirklich hilfreich ist er wenn du Oberhitze brauchst oder grundsätzlich irgendwas retten willst. Wenn eine Kruste beispielsweise partout nicht ploppen will und du direkte Hitze willst musst du ohne BB die Schale unterm Grillgut wegnehmen - dann saut dir das Fett den Grill ein und/oder sorgt für Flammen. Hast du einen BB kannst du Schale drunter lassen und dem Braten/Vogel, und sonst was, noch mal richtig Feuer machen.

Würde hier "... praktisch, weil es Dinge einfacher/besser macht, die sonst schwieriger wären." nicht "besser" drin stehen wäre das die richtige Antwort. Er macht schlicht vieles einfacher/bequemer.
 

MCEE1986

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Das klingt, als hättest du die Antwort auf meine Frage :)
Wofür konkret braucht man ihn?
Ist halt sehr praktisch insb. für Sachen vom Spiel also Gyros, Hendl, Haxn etc. Mit dem Backburner gibt´s nochmal richtig Hitze auf das Gargut , was vor allem für Krusten perfekt ist.
 

Smokin`M

Schlachthofbesitzer
Wurde meines Erachtens schon alles gesagt.
Ein BB ist sehr praktisch, aber kein Muss, außer vielleicht für richtig knusprige Krusten :D
 
Oben Unten