• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Wiener Saftgulasch

Fleischwölfchen

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Es gibt ja viele Gulaschvariationen. Gemüsegulasch, Schweinegulasch, Pilzgulasch, Jägergulasch etc...
Mein Lieblingsgulasch ist das Wiener Saftgulasch, da kommt ausser Rindfleisch, Zwiebel und Gewüre nix rein.

Zutaten: (mein Dopf hat etwa die Maße eines FT 6, da geht auch noch deutlich mehr rein).

comp_AMGP4614.jpg


1,5 kg Rindfleisch
1 kg Zwiebel
1,5 Liter Wasser (2 Suppenwürfel)
2 EL Paprika edelsüss (oder auch scharf)
2 EL Tomatenmark
1 getrocknete Chili (nach belieben)
2-3 Loorbeerblätter
3 TL Majoran
1 TL Kümmel
Salz und Pfeffer

in Butter und Öl die Zwiebel langsam goldbraun anschwitzen. keinesfalls zu heiss anrösten. ich nehme mir dafür viel Zeit. 25-30 minuten kann das schon dauern, ist aber wichtig, damit die Zwiebel schön sämig werden, für die Sossenbasis.

comp_AMGP4615.jpg

comp_AMGP4616.jpg

comp_AMGP4619.jpg

dann kommt das Tomatenmark und der Paprika dazu

comp_AMGP4622.jpg

comp_AMGP4623.jpg

verrührt ihn mit den Zwiebeln und lässt es noch ein kurz mit schmurgeln.

comp_AMGP4624.jpg

das ganze mit Wasser aufgießen und die restlichen Zutaten, ausser das Fleisch, dazu geben. und nochmal ca. 15 Minuten köcheln lassen.

comp_AMGP4625.jpg


erst zum Schluss kommt das Fleisch dazu, ohne vorher anbraten, einfach reingeben. (hier ist mir leider ein Unglück passiert. Als ich den Dopf heben wollte um die Kohle darunter zu reduzieren, rutschte der Deckel weg, und der Dopf kippte. Dabei hab ich etwa die hälfte der Sosse in den Grill geschüttet...:frust:

comp_AMGP4626.jpg

comp_AMGP4627.jpg


um es noch zu retten, hab ich halt wieder mit Wasser aufgegossen und nachgewürzt. Aber die hälfte der Aromen, die sich beim Zwiebeln anschwitzen bilden sind weg...aber sowas passiert und man muss versuchen das beste draus zu machen.

Jedenfalls kommt dann für 2,5 -3 Stunden der Deckel drauf, bei nicht zu viel Hitze. Es soll langsam dahin köcheln.

comp_AMGP4628.jpg

zwischenstand nach 1,5 Stunden
comp_AMGP4630.jpg

comp_AMGP4633.jpg


2 Stunden...
comp_AMGP4634.jpg


Fertig!
comp_AMGP4637.jpg


comp_AMGP4638.jpg


comp_AMGP4639.jpg

sieht nach etwas wenig Saft für ein Saftgulasch aus - war es auch. Es hat sich stark einreduziert und war dadurch auch zu intensiv. Ich habs dann nochmal etwas verlängert. Jetzt hat es deutlich mehr Saft und schmeckt genial.
Heute mittag gibts den Rest - aufgewärmt wird es immer besser!

Trotz meines Missgeschicks ist es noch sehr gut geworden. Kann ich euch nur empfehlen es mal nach zu machen.

comp_AMGP4635.jpg
 

Anhänge

  • comp_AMGP4614.jpg
    comp_AMGP4614.jpg
    328,4 KB · Aufrufe: 1.816
  • comp_AMGP4639.jpg
    comp_AMGP4639.jpg
    560 KB · Aufrufe: 1.775
  • comp_AMGP4638.jpg
    comp_AMGP4638.jpg
    808,2 KB · Aufrufe: 1.823
  • comp_AMGP4637.jpg
    comp_AMGP4637.jpg
    842 KB · Aufrufe: 1.801
  • comp_AMGP4635.jpg
    comp_AMGP4635.jpg
    550,4 KB · Aufrufe: 1.797
  • comp_AMGP4634.jpg
    comp_AMGP4634.jpg
    525,2 KB · Aufrufe: 1.809
  • comp_AMGP4633.jpg
    comp_AMGP4633.jpg
    367,1 KB · Aufrufe: 1.786
  • comp_AMGP4630.jpg
    comp_AMGP4630.jpg
    452,8 KB · Aufrufe: 1.795
  • comp_AMGP4628.jpg
    comp_AMGP4628.jpg
    492,9 KB · Aufrufe: 1.818
  • comp_AMGP4627.jpg
    comp_AMGP4627.jpg
    515,4 KB · Aufrufe: 1.794
  • comp_AMGP4626.jpg
    comp_AMGP4626.jpg
    529,3 KB · Aufrufe: 1.788
  • comp_AMGP4625.jpg
    comp_AMGP4625.jpg
    407,9 KB · Aufrufe: 1.808
  • comp_AMGP4624.jpg
    comp_AMGP4624.jpg
    497,8 KB · Aufrufe: 1.818
  • comp_AMGP4623.jpg
    comp_AMGP4623.jpg
    553,6 KB · Aufrufe: 1.815
  • comp_AMGP4622.jpg
    comp_AMGP4622.jpg
    435,9 KB · Aufrufe: 1.830
  • comp_AMGP4619.jpg
    comp_AMGP4619.jpg
    320,7 KB · Aufrufe: 1.823
  • comp_AMGP4616.jpg
    comp_AMGP4616.jpg
    349,2 KB · Aufrufe: 1.820
  • comp_AMGP4615.jpg
    comp_AMGP4615.jpg
    564,9 KB · Aufrufe: 1.843

Bruco

Bauchveredler & Master of Maggisfaction
5+ Jahre im GSV
Supporter
★ GSV-Award ★
Schaut sehr gut aus :thumb2: echt lecker !
Aber ich bleibe doch lieber beim @Mammut Gulasch wie im Link vom @DerHoss ;)
 

DerHoss

Master of Mega OT
5+ Jahre im GSV
R.I.P.
Supporter
★ GSV-Award ★
Wird wieder Zeit. So etwas schmeckt in den dunkleren Tagen am besten.
 

Suuluu

Hühnermoderator und Hühnerbeobachter
5+ Jahre im GSV
Supporter
Das sieht klasse aus!

So hab ich mein Gulasch noch nie gemacht, habe immer das Fleisch angebraten und auch noch Wurzelgemüse dazugetan.

Beim nächsten Gulasch werde ich diese Variante auf jeden Fall versuchen.
bin gespannt.

:-)
 
OP
OP
Fleischwölfchen

Fleischwölfchen

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV

Den Thread kenn ich, schaut auch super aus!

Sehr schön gemacht!
Auch der "Spiegel" nach 1,5 Stunden ist ein Merkmal dafür, wie gut das wurde :-)

Schöne Grüße aus der Nähe von Wien!

Danke,
Ja, das ist schon ein guter indikator, obs was wird! ;)

Kannst du zu deiner Beilage noch etwas schreiben?

danke
das sind ganz normale Spinat-Spätzle ausm Supermarkt. Haben super dazu gepasst. Selbstgemachte sind noch besser, hatte ich gestern aber keine Lust mehr drauf.

Das sieht klasse aus!

So hab ich mein Gulasch noch nie gemacht, habe immer das Fleisch angebraten und auch noch Wurzelgemüse dazugetan.

Beim nächsten Gulasch werde ich diese Variante auf jeden Fall versuchen.
bin gespannt.

:-)

Kann ich dir nur empfehlen, mal dieses Gulasch zu probieren! :thumb2:

genauso muss das :thumb2:
bis auf das Wegschütten vom Saft, das kann man wohl ruhig auslassen :D
:weizen:

Ja, beim nächsten mal versuch ich, dass wieder aus zu lassen. :rolleyes:
Ich hab mich so drüber geärgert, am liebsten hätt ich gleich den Rest rein geschüttet...bin da manchmal sehr impulsiv. Konnte mich zum Glück noch zurück halten...
 

silex

Grillgott
10+ Jahre im GSV
:thumb2: geDOpft.


Und mal am Rande gesagt,
lass die Suppenwürfel weg.
Die sind sinnlos. Mit deinen Gewürzen allein schmeckt es schon.

Gruß
Peter
 
OP
OP
Fleischwölfchen

Fleischwölfchen

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
:thumb2: geDOpft.


Und mal am Rande gesagt,
lass die Suppenwürfel weg.
Die sind sinnlos. Mit deinen Gewürzen allein schmeckt es schon.

Gruß
Peter

Hab mich noch nicht "getraut" die weg zu lassen. Meine Befürchtung ist, dass dann alles etwas zu lasch schmeckt...ich könnte ja auch selber einen Rinderfond machen, aber den hatte ich gestern nicht zur Hand. Dann greif ich auf die Suppenwürfel zurück...

Sehr Gut gemacht!Grosses Lob auch zur Fleischauswahl.

Danke.
Ja, das erleichtert das Gewissen schon etwas und die Qualität stimmt allemal - da schmeckt man halt auch die Futter- und Haltungsbedingungen.
 

silex

Grillgott
10+ Jahre im GSV
Hab mich noch nicht "getraut" die weg zu lassen.
Meine Befürchtung ist, dass dann alles etwas zu lasch schmeckt..
.ich könnte ja auch selber einen Rinderfond machen, aber den hatte ich gestern nicht zur Hand. Dann greif ich auf die Suppenwürfel zurück...

Also die angerösteten Zwiebeln, die reichlichen Gewürze, etwas Salz, Süßpaprika dazu
und das Rindsgulasch genügen echt.
Später Andicken mit vorher gemischtem Maismehl und saurer Sahne,
Mischung dann rein und aufkochen lassen und per Holzlöffel gedreht durchziehen lassen..
Probiers mal aus.

Gruß
Peter
 
OP
OP
Fleischwölfchen

Fleischwölfchen

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
werd ich machen. Zur Not kann man ja zum Schluss immer noch nachhelfen! ;)
 
Oben Unten