• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

WLan im Garten

Onkelchen

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Eine 12 dBi Antenne alleine macht relativ wenig Sinn, erst recht nicht bei einer Richtfunkantenne. Zum Einen muss dieser Antennengewinn ja irgendwie wieder runtergedreht werden auf das zulässiges Maß, zum Anderen haben Richtfunkantennen nur einen extrem schmalen Abstrahlwinkel, da sie ja zielgerichtet und zielgenau funken sollen. Für Flächenversorgung müssen Sektorenantennen genommen werden, die - wie der Name sagt - einen Sektor ausleuchten können.

Der TP-Link hat 3 Sektorenantennen, die einzeln abgenommen werden können.
Wenn man eine davon durch die 12dB Richtfunkantenne ersetzt, erreicht man eine recht nette Abdeckung, vor allem bei Grundstücken die einem schmalen aber langen Handtuch ähneln.

Für den Rest müsste man ohnehin die örtlichen Gegebenheiten betrachten und danach entscheiden, welche Lösung geeigneter ist.

Mein Vorschlag war nur EINE Möglichkeit von vielen. :-)

Viele Grüße
Onkelchen
 

Buffalo-Joerg

Hobbygriller
Der TP-Link hat 3 Sektorenantennen, die einzeln abgenommen werden können.
Hi @Onkelchen

Der im Link oben genannten CPE210 hat zwei fest eingebaute Antennen für 2,4 GHz mit bis zu 300 MBit, seiner Bruder CPE510 hat zwei fest eingebaute für 5 GHz. Die beiden anderen WBS Modelle haben Reverse-SMA Konnektoren für den Anschluss an externe Antennen, brauchen aber beide Antennen zeitgleich und gleichzeitig, sonst funktioniert MIMO Multiple-In-Multiple-Out nicht. Der fette CPE610 ist eine 23 dBi Richtfunkantenne, bei der schon alles integriert und fest verbaut ist.

Welche TP-Link Modelle meinst Du denn? Ich kenne gerade kein einziges Modell, bei dem 3 einzelne Sektorenantennen enthalten bzw. anschließbar sind.

Viele Grüße,
Jörg
 
OP
OP
Lavasteingriller

Lavasteingriller

Grillkönig
Klar, als Lokführer versteht man schon schnell mal Bahnhof :hmmmm:
aber mit den ganzen Angaben hier kann ich nicht allzu viel anfangen. Und wenn man dann im Netz nach den Typen sucht, wird man von Alternativen und Daten erschlagen.
Wenn man dann glaubt genau das richtige gefunden zu haben, findet man auf der nächsten Seite eine Alternative die garantiert besser ist ;-)
Werde mich wohl mal in meinem Bekanntenkreis umhören, ob mir einer die Sachen besorgt, anschließt und in Betrieb nimmt.
Vielen Dank für eure Tipps, ich werde weiter berichten.
Gregor
 

Buffalo-Joerg

Hobbygriller
Klar, als Lokführer versteht man schon schnell mal Bahnhof :hmmmm:
aber mit den ganzen Angaben hier kann ich nicht allzu viel anfangen.
Wie war das mit dem Wald und den Bäumen?

Meine persönliche Empfehlung: nimm den CPE210, der passt zu allen Endgeräten.
 

Buffalo-Joerg

Hobbygriller
OP
OP
Lavasteingriller

Lavasteingriller

Grillkönig
Hallo Thorsten, hatte ich mir auch schon angesehen, bin mir nur nicht sicher, welcher zu meinem zyXEL speedlink passt.
Gregor
 

Buffalo-Joerg

Hobbygriller
Hallo Thorsten, hatte ich mir auch schon angesehen, bin mir nur nicht sicher, welcher zu meinem zyXEL speedlink passt.
Gregor
Kannst beide nehmen, da sie beide "zu Fuß" konfiguriert werden müssen, wenn Du kein Ethernet-Netzwerkkabel dorthin legen willst, wo der AP hängen soll. Sowohl der AVM- als auch der TP-Link AP können den Repeater-Modus, wobei der AVM dafür sogar ein eigenes WLAN-Modul verwendet (was der TP-Link nicht bietet). Dafür aber ist der TP-Link für den Außenbereich verwendbar, was der AVM wiederum nicht ist. Egal wie, "einen Tod must Du sterben" wie es in der IT so schön heißt.

Die Konfigurationsorgie und Probleme auf der Strecke könnte man aber umgehen, wenn man einfach ein Netzwerkkabel zum Befestigungsort des AP legen kann (falls baulich möglich).
 
OP
OP
Lavasteingriller

Lavasteingriller

Grillkönig
Bis vor einiger Zeit stand der Router, verbunden durch ein Netzwerkkabel mit der Anschlussdose im Keller, im ersten Stock. Das Kabel liegt noch und könnte verwendet werden. Ich vermute mal das es dann an eine Buchse am Router eingesteckt wird und der AP im Obergeschoss ans andere Ende. Dann sehen wir mal weiter. Die Zeit in der Grillkota geht ja eh erst mal etwas zurück.
Wenn das so funktioniert kann ich mir immer noch Gedanken machen die Outdoorvariante zusätzlich an den Giebel zu schrauben.
 

Buffalo-Joerg

Hobbygriller
Das Kabel liegt noch und könnte verwendet werden. Ich vermute mal das es dann an eine Buchse am Router eingesteckt wird und der AP im Obergeschoss ans andere Ende...
Dann müsstest Du als Betriensart im AP die so genannte LAN-Brücke einstellen.
 
OP
OP
Lavasteingriller

Lavasteingriller

Grillkönig
Hab das Teil jetzt mal bestellt, konnte es leider im Laden meines Vertrauens nicht bekommen und werde berichten.
Gregor
 

Dr_BBQ

Fleischzerleger
5+ Jahre im GSV
Ich bin auf das Ergebnis gespannt.
 
OP
OP
Lavasteingriller

Lavasteingriller

Grillkönig
Heute ist das Teil schon gekommen, nur hat der Fahrerdas nicht wie sonst am vereinbarten Platz deponiert sonder an unsere Poststelle weitergeleitet, da komm ich erst am Montag Vormittag dran :-(
dauert also noch etwas.
 
OP
OP
Lavasteingriller

Lavasteingriller

Grillkönig
Habe heute das Teil angeschlossen. Soweit ganz einfach und klappt auch recht gut.
Verbindung via WPS kein Problem, die LAN Brücke trau ich mich allerdings nicht dran, da warte ich bis unser Sohn Ende Mai kommt.
Dann gibt es wohl auch die Aussenantenne. Denn im Garten ist noch keine Verbesserung messbar.
Habe nun den frei gewordenen 1200er Devolo in die Grillkota verlegt und da nun ein Download von 14,02 statt bisher 6,7.
Ich bleibe dran.
Gregor
 

Grillen mit stil

GSV-Schmied
Du weißt aber schon rasch dir da hochfrequente strahlend direkt ans Bett Holst? Da ist unter Umständen deine Nachtisch Lampe wie eine Antenne.. ich als Hobby Funker kann dir sagen Power line Internet kann ich mitels Funkgerät in 100 m Entfernung noch feststellen..
 

zerocool

Metzger
Würde einfach ein routet unters dach als reapeater und dann mit Antenne ausgerichtet. Fertig, halte auch nix von den powerline adaptern
 
Oben Unten