• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

WLAN Maverick BBQ-Thermometer

Eddie

Vegetarier
5+ Jahre im GSV
So ein Wahnsinn!

hab jetzt von vorne bis hinten alles durchgelesen. Echt Klasse. Werde mir als nächstes die Anleitung rein ziehen :rtfm2:und dann die Teile bestellen. Sowas muss ich einfach haben!

Danke schon mal an alle die beigetragen haben und vor allem an den Entwickler.:worthy:
 

axxl1

Militanter Veganer
Hallo Lateralus,

mir ist es ein Bedürfnis, DANKE zu sagen für dein Engagement. Habe bislang eher still mitgelesen, mitgebaut, probiert und mich gefreut. Nach dem Wechsel von cosm dachte ich: oje... die ganze Mühe für die Katz... heute dank deiner Anleitung auch bei mir alles neu, funktioniert und das ganze sogar in "schön"...

Ich hab das ganze zwar noch nicht live ausprobiert, aber darum geht es ja auch nicht....;-)

Also nochmal von mir: Herzlichen Dank!!!
 

axxl1

Militanter Veganer
Ja, besonders die Analogdarstellung gefällt mir gut.:thumb1:

Weisst du, ob der Temperaturverlauf rückwirkend angesehen werden kann? (Seit Start der Messung- sprich, wenn ich angefangen habe, zu grillen?)
 

StarOneSmoker

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Also bei mir gehen nach wie vor nur einmal die Werte, danach kommt nichts mehr! :sad:

Hier ist mein Tread!


EDIT: Es geht jetzt! Nehmt dazu keinen Speedport Router, der gibtznur einmal die Daten durch, danach ist Schluß!
 
Zuletzt bearbeitet:

okgsv

Militanter Veganer
@ okgsv nein hatte noch keine Zeit , und du ?

Jein...
ich habe Prowl gekauft, den Account bei Prowl selber eingerichtet und Thinghttp bei Thingspeak eingerichtet. Eine Testnachricht bekomme ich auch zu Prowl weitergeleitet aber keine Temperaturen.
Ich denke das wird nicht so einfach gehen und der Flyport selber müßte die Temperatur an Thinghttp leiten und hier dann meine Frage:

@Lateralus
meinst Du so etwas geht, ähnlich wie die Lüftersteuerung und könntest Du das dann programmieren? Tempvorgaben bei erreichen/ unter- überschreiten: Food/ BBQ und bei erreichen schickt Flyport die Message los?
Der Link zum versenden der Nachricht ist folgender:
http://api.thingspeak.com/apps/thinghttp/send_request?api_key=apikey&message=Temp

apikey: muß einmalig selber eingetragen werden
Temp: hier wird der Nachrichtinhalt eingetragen: Food 15°C o. BBQ 100°C, dies müßte der Flyport allerdings selber und automatisch erledigen
 
Zuletzt bearbeitet:

bbq_nulli

Metzger
5+ Jahre im GSV
Danke Lateralus für alles

jetzt rennt auch die Pitmaster funktion mit dem Transistor.

ImageUploadedByTapatalk1370098877.173011.jpg


ImageUploadedByTapatalk1370098944.187225.jpg


am Montag noch mit dem Relais testen.
dann gehts ans Gehäuse bauen für den Lüfter.
 

Anhänge

  • ImageUploadedByTapatalk1370098877.173011.jpg
    ImageUploadedByTapatalk1370098877.173011.jpg
    146,4 KB · Aufrufe: 1.154
  • ImageUploadedByTapatalk1370098896.555716.jpg
    ImageUploadedByTapatalk1370098896.555716.jpg
    65,2 KB · Aufrufe: 317
  • ImageUploadedByTapatalk1370098944.187225.jpg
    ImageUploadedByTapatalk1370098944.187225.jpg
    54 KB · Aufrufe: 1.160

bicmac

Bundesgrillminister
10+ Jahre im GSV
Hi Lateralus,

gibt es eigentlich eine Möglichkeit die Werte direct aus dem Flyport auszulesen?
Ich würde diese gern in eine eigene Datenbank bei mir auf dem Server schreiben und dazu eifach minütlich über ein Script mittwls wgat die Webseite des Flyport abfragen. Leider bekomme ich aber da nur die Bilder und nicht die wirklichen Werte zurück.
Den Umweg über ThingSpeak will ich ungern gehen.
Im idealfall würde eine extra Wekseite einfach die 3 aktuellen Temp Werte als CSV zurckliefern.

bicmac
 

bbq_nulli

Metzger
5+ Jahre im GSV
hatte mal wieder bisschen zeit hab jetzt alles für die Pitfunktion auf einer kleinen Lochrasterplatine untergebracht

Bild ist nicht aktuell

ImageUploadedByTapatalk1373221636.304151.jpg
 

Anhänge

  • ImageUploadedByTapatalk1373221636.304151.jpg
    ImageUploadedByTapatalk1373221636.304151.jpg
    67,4 KB · Aufrufe: 977

geola

Fleischesser
5+ Jahre im GSV
jetzt muss ich mal aus meinem dunklen Kämmerchen heraustreten und meine Lösung vorstellen. Nachdem ich diesen Beitrag schon eine Weile verfolge und seit August ein Maverick mein eigen nenne hat es mich auch gepackt.
Da in mir ein kleiner Tüftler verborgen ist und es mich begeistert Sachen zu verstehen und zu ergründen habe ich mich an eine eigene Lösung herangemacht. Natürlich habt dieser Beitrag dabei sehr geholfen.

Die Grundidee bestand was Existierendes zu nehmen auf das ich Zugriff habe und wofür ich die Werkzeuge beherrsche. Und so sieht das Grundkonzept aus:

1. Das Funkprotokoll wird mit einem Funkempfangsmodul (Conrad) eingefangen. Also gleicher Lösungsansatz.
2. Das ankommende digitale Signal wird in einen AVR Mikroprozessor von Atmel eingespeist. Die Software dafür ist von mir geschrieben. Gute Grundlagen gabs ja hier - Danke Lateralus ;-) P.S. An der Checksumme knabber ich auch noch
3. Der hängt via USB Treiberchip (FTDI) am USB eines Rechers, der in Funkreichweite meines Grillsportplatzes steht.
4. Auf dem PC läuft eine Software zur Visualisierung (von mir geschrieben)
5. Die Software generiert eine Website und aktualisiert die 1x pro Minute.

Mit der Lösung bin ich unabhängig von Drittanbietern!

Und so sieht's dann im www aus:

Maverick_bild.jpg


Hier kühlt eine Tasse Tee ab :-)
Der erste heiße Test ist für diesen Samstag anvisiert.

Viele Grüße,

geola

Maverick_bild.jpg
 

Anhänge

  • Maverick_bild.jpg
    Maverick_bild.jpg
    219,4 KB · Aufrufe: 827
Zuletzt bearbeitet:

geola

Fleischesser
5+ Jahre im GSV
Arduino spreche ich leider nicht, habe das mit BASCOM-AVR programmiert.
Schaun wir mal

:fart:

-geola-
 
Oben Unten