• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Zwetschgen-Streusel-Desaster....Ungeduld wird Bestraft

Oktul

Kuchenking
5+ Jahre im GSV
Servus zusammen,

eigentlich wollte ich keinen Beitrag daraus machen, nach dem ich aber eh schon Bilder gemacht hatte kann ich sie auch reinstellen....als schlechtes Beispiel oder Fail of the Week :ranting:
Kleine Warnung: wer einen tollen Kuchen erwartet sollte besser wieder zurück klicken.....alle, die schon immer wissen wollten wie man es besser nicht macht....viel Spaß :D

Auf Anfang; am Montag Abend stand unsere Nachbarin mit einer großen Schüssel voller Pflaumen/ Zwetschgen in der Tür :hmmmm: #Zwetschgenkuchen hatte ich bisher auch noch nicht gemacht!
Gestern Abend ging es dann los....Waschen und Schnibbeln
IMG_0002.JPG
IMG_0003.JPG


....mit Zimt und Zucker bestreuen und beiseite stellen.
IMG_0004.JPG


Dann schon mal den AZK starten....heute mal mit den "Grillstartern" von McBrikket
IMG_0006.JPG

drei Stück sind in so einem Würfen....einzeln verpackt
IMG_0007.JPG

wie bei einer TK-Pizza..."Folie entfernen" :D
IMG_0008.JPG

die hälfte der Kohlen in den AZK, Grillstarter zünden (raucht eine knappe Minute), platzieren und die restlichen Kohlen darüber schütten....so glüht die Kohle in beide Richtungen durch, geht recht zügig :thumb2:
IMG_0010.JPG
IMG_0016.JPG
IMG_0018.JPG


In der Küche habe ich dann einen Mürbeteig hergestellt und als Boden und Rand in den Dopf gebastelt.
Rezept für den Mürbteig, Mengen sind für einen 12"DO
- 350gr Zucker
- 350gr fl. Butter
- 750gr Mehl
- 2 Pk Backpulver
- 2 Pk Vanillezucker
- 4 Eier
Den DO habe ich vorher mit Backpapier ausgelegt....so kann man den Kuchen zu zweit entnehmen ohne das er schaden nimmt :pfeif:
IMG_0019.JPG


Die Zwetschgen sind gut "ausgesaftelt" und kommen auf den Boden
IMG_0021.JPG


....Streusel drüber, Deckel zu....ab nach draußen
IMG_0022.JPG
IMG_0023.JPG


Kohleverteilung (anfänglich): 5 unten / 16 oben....nach ca. 20min habe ich oben vier Kohlen wieder entfernt, die Streusel in der Mitte waren recht dunkel
IMG_0029.JPG
IMG_0030.JPG


nach gut 50min Backzeit im offen DO ca. eine Stunde abkühlen lassen, Kuchen rausnehmen und auf ein Gitter setzten.....und, im nachhinein Betrachtet, weiterhin auf dem Backpapier stehen lassen!
Nicht das Backpapier (versuchen zu) entfernen :thumbdown:

Der Kuchen bricht sonst auseinander.....hier mal ein schönes Beispiel dafür :pfeif:

IMG_0032.JPG
IMG_0033.JPG



Naja, einen Schönheitspreis gewinne ich damit sicher nicht, geschmeckt hat er trotzdem....und zwar richtig gut :sabber:
IMG_0034.JPG
IMG_0035.JPG
IMG_0036.JPG
IMG_0038.JPG


Fazit: in der Ruhe liegt die Kraft.....oder: wer zu schnell das Backpapier von so einem relativ saftigen Kuchen entfernen will, wird mit "Streusel-Verkehrsunfall" bestraft :burn:

Danke fürs reinschauen,
schönen Abend zusammen :clap2:
 

Anhänge

MecHanisch

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Tom, da hast deinen Kuchen aber wieder schön zusammengepuzzelt :D
 

Laborteufel

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Also das ist ja schon Meckern auf hohem Niveau! Ich habe bei dem Titel n komplett schwarzes Stück gepresste Kuchenkohle erwartet aber so konnte ich nur n leckeren Kuchen erkennen wo die Streusel halt kreuz und quer liegen.
Ich denke dein Kuchen ist dir trotzdem sehr gut gelungen
 

de Tina

Ms.Do-little
10+ Jahre im GSV
Servus Tom,

solche Unfälle passieren immer mal wieder ... sag mal, hast Du den Mürbeteig vor der Verarbeitung kühl gestellt (der Teig glänzt ziemlich). Außerdem könntest Du bei sehr saftigem Obst, wie hier die Zwetschgen, etwas Semmelbrösel auf den Teig geben oder 5 Min. vorbacken, so dass er nicht so stark durchweicht.
Vielleicht bringts was ... aber wie heißt´s so schön "Hauptsach gschmeckt hats" und des war ja der Fall :sun:
 
OP
OP
Oktul

Oktul

Kuchenking
5+ Jahre im GSV
@de Tina ....der Teig war nicht im Kühlschrank, jetzt, wo du es sagst, merke ich: erster Fehler! Normalerweise mache ich das aber :rolleyes:
Den Tipp mit den Semmelbrösel kannte ich noch nicht, vielen Dank, werde ich probieren :thumb2:
 

Joeys

Fleischtycoon
Schaut trotzdem lecker aus. Ich kenne das dass man Haferflocken unter die Zwetschgen und ein paar über die Zwetschen streut und dann die Streusel um die Flüssigkeit aufzusaugen.
 

linkablinka

Putenfleischesser
Als Fail of the week würde ich das nicht bezeichnen.
Hatte schon einige Stücke Kuchen auf dem Teller, die deutlich verunfallter waren. Der Geschmack zählt doch deutlich mehr als die Optik.
 

Wombads

Oberwichtel
10+ Jahre im GSV
Also das ist ja schon Meckern auf hohem Niveau! Ich habe bei dem Titel n komplett schwarzes Stück gepresste Kuchenkohle erwartet
genau das habe ich jetzt auch erwartet, aber man bekmmt einen geilen Kuchen präsentiert.
Ich nehm zwei ach besser drei Stücke mit einem ordentlichen schlag Sahne
 

ottob

last man OT - standing
5+ Jahre im GSV
moin Tom,

so übel schaut das doch nedd aus. :thumb2:

...nach gut 50min Backzeit im offen DO ca. eine Stunde abkühlen lassen, Kuchen rausnehmen und auf ein Gitter setzten.....und, im nachhinein Betrachtet, weiterhin auf dem Backpapier stehen lassen!
Nicht das Backpapier (versuchen zu) entfernen :thumbdown:

Der Kuchen bricht sonst auseinander.....hier mal ein schönes Beispiel dafür :pfeif:...
Ich kann mitfühlen, da steht der Kuchen und du sollst ihn noch nedd anfassen... ;)

...Naja, einen Schönheitspreis gewinne ich damit sicher nicht, geschmeckt hat er trotzdem....und zwar richtig gut ...
Das glaub ich dir aufs Wort. :)

...Fazit: in der Ruhe liegt die Kraft....
Mein Reden, Dopfen, BBQuen... geht einfach nedd mit schnell, schnell zamm. :)

Mir hats gefallen und ich hab gern reingeschaut.
Bin gespannt, ob mein Zwetschgenkuchen am WE besser wird,
zumal bestimmt die Hälfte unserer Früchte bewohnt sind. ;).

grüssle
 

MacBundy

Fleischtycoon
Das 'schlimme' sind doch eigentlich nur die Pflaumen....;);) ( ich mag die einfach nicht)

Ansonsten sieht das doch richtig lecker aus....:thumb2:
 

Spätzünder

Private BIRD
5+ Jahre im GSV
Ich bin auch der Meinung, dass Du hier suf hohem Niveau klagst... um so ein saftig-leckeres Ergebnis beneiden Dich bestimmt viele... ich inklusive !
Also :thumb2:

Glück Auf
 

hasi7379

Grillkönig
Ich riech ihn bis hier her :-D Voll egal ob gebrochen oder net!!! Er schaut toll aus, und ich bin mir sicher, das er auch so gut schmeckt
 

Siegerlandgriller

DO-Schnitzer & Opel-Angriller
5+ Jahre im GSV
Ich hab hier schon schlimmere Sachen gesehen und auch selber produziert :ZWINKER BEWEGT:
Ich hätte ein Stück genommen

:GRUSS TIMO:
 

carmai24

GSV-Weightwatcher
5+ Jahre im GSV
Also ich denke auch, dass Dein Zwetschgenkuchen absolut gelungen ist:thumb2:.
Nicht das Aussehen, sondern der Geschmack ist entscheidend.
Ich hätte davon gerne ein Sück genommen, aber nur mit richtig viel Schlagsahne ;).
 

Bruco

Bauchveredler & Master of Maggisfaction
5+ Jahre im GSV
Supporter
Hab mir bei der Überschrift auch auf schlimme Bilder eingestellt ...
und was sehe ich hier ... einen leckeren Kuchen :thumb2:
Nun sei mal nicht so selbstkritisch ... der schaut doch absolut lecker aus :messer:
Und wenn er auch noch geschmeckt hat ist doch alles perfekt :thumb1:
 

Broudworschd66

Grillkönig
...Du stehst wenigsten zu Deinem Unfall der für mich keiner ist..........nur Blender zeigen nur "PERFEKTE" Resultate.....
mir gefällt dein Kuchen.........wie machst Du den Boden/Teig??????
Gruß vom Mittelfranken der in Oberfranken lebt:prost:
 

Kugelgrill_57

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Zwetschgen-Streusel-Desaster....Ungeduld wird Bestraft...

Hi Tom,

da kann ich dir bei deiner Überschrift, aber auf keinen Fall zustimmen. :eeek:
Bei diesem kleinen optischen :flash: Mangel, kann man auf keinen Fall von einem Desaster sprechen.
Für mich sieht der, aber sowas von lecker :sabber: aus, gerne hätte ich davon einiges genascht. :thumb2:
 
Oben Unten