Banane gegrillt und flambiert

Ein wunderbarer Nachtisch.

 


Zutaten
5 Min.
Sehr leicht

Anweisungen
  1. Man nehme pro Person 1 Banane. Lege Sie im ganzen auf den Grill und warte bis sie schon schwarz und durchgewärmt ist.
  2. Dann einfach auf dem Teller mittig einschneiden (nicht durchschneiden) - dann etwas Honig auf die Banane, Rum drüber und anzünden!
  3. Je nach Geschmack wieder ausblasen oder abbrennen lassen. Eine Kugel Vanilleeis drauf und fertig!
Kommentare

Hallo Schirmgriller, kannst Du mir ggf. verraten wo ich die Edelstahlschalen für die Bananen herbekomme, die Du auf Deinem Foto abgebildet hast? Habe schon zig Male "gegrillte Banane" mit Zucker, Schokolade, etc. gemacht. Aber das Dessert in solch einer Schale aufzufahrn wäre nochmals ein Highlight! Danke für ne kurze Info. Gruss smokerdreams....

Hat sehr gut geschmeckt! Ganz einfach gemacht und macht echt keine schwierigkeiten. Hab es ohne Rum gemacht (wegen Kindern). Trotzdem sehr lecker! - Grillliebhaber

Hast sehr, sehr "braunen" Rum verwendet! Sieht so schokoladig aus?!? ;)