Rezept - Baozi 包子

Baozi 包子

gedämpfte chinesische Teigtaschen...

 


Zutaten
  • Teig
  • Füllung
  • Dip
180 Min.
Normal

Kategorien


Anweisungen
  1. zunächst wird die Hefe in dem lauwarmen Wasser aufgelöst, dann das Hefewasser mit dem Mehl zu einem geschmeidigen Teig kneten und für 2 Stunden gehen lassen
  2. in der Zwischenzeit wird die Füllung vorbereitet dazu alle Zutaten in einer Schüssel zu einer homogenen Masse verkneten und für mindestens eine Stunde in den Kühlschrank geben
  3. nun den Teig aus der Schüssel nehmen zu einer Rolle formen und in 12 Teile teilen
  4. auf einer mehlierten Fläche die Teiglinge zu einem kleinen "Pfannkuchen" von ca. 10 cm Durchmesser ausrollen
  5. einen knappen EL der Füllung in die Mitte geben und den Rand wie auf den Fotos gezeigt zusammenfalten, so dass ein schönes Täschchen entsteht
  6. alle Teiglinge so verarbeiten, dann die fertigen Taschen in den Bambusdämpfer geben
  7. in einem Topf Wasser zum Kochen bringen und den Dämpfaufsatz darauf platzieren
  8. die Dumplings werden nun 20 Minuten gedämpft, dann 5 Minuten noch bei ausgeschalteter Hitze im Dämpfkorb belassen
  9. nun die Baozi aus dem Dämpfkorb nehmen und mit dem Dip servieren