Barbecue-Hamburger

Burger halt

 


Zutaten
Normal

Kategorien


Anweisungen
  1. Die geschälten Zwiebeln würfeln. Aus Zwiebelwürfeln, Rinderhackfleisch, Salz, Pfeffer und Dosenmilch einen geschmeidigen Fleischteig zubereiten. Aus dem Teig mit feuchten Händen etwa handtellergroße Steaks formen.
  2. Die Steaks oben mit dem Messerrücken gitterartig einkerben, damit sie möglichst locker und saftig bleiben. Steaks vorsichtig auf den Grill legen und von jeder Seite 5 Minuten grillen.
  3. Steaks während des Grillens immer wieder mit Barbecuesoße bestreichen. Soße extra zu den Hamburger servieren.