Champignons gegrillt

Champignons gegrillt

 


Zutaten
Leicht

Anweisungen
  1. Vorbereitung: 30 Minuten. Zubereitung: 10 Minuten. Insgesamt: 365 Kalorien/1527 Joule
  2. Es müssen nicht immer Fleischspießchen sein. Auch Champignons, auf Spießen unterm Grill geröstet, sind eine Gaumenfreude. Wer keine Drehspießvorrichtung im Backofen hat, kann die Pilze auf Schmuckspieße stecken. So kommen sie auf den Grillrost. Bei geöffneter Türe grillen. Und die Griffe müssen außerhalb der Heizzone liegen. Spieße häufiger drehen.
  3. Öl mit Salz und Pfeffer mischen. Champignons unter fließendem Wasser waschen. Gut abtropfen lassen. 5 Minuten in die Marinade legen. Auf vier Spieße stecken. Tomaten oben kreuzweise einschneiden. Stängelansatz entfernen. Als Abschluss auf die Spieße stecken. Spieße mit der Marinade bestreichen. Im vorgeheizten Grill (oberste Schiene) 5 Minuten rösten. Vor dem Servieren mit Zitronensaft beträufeln. Anrichten und mit Petersilie garnieren. Beilagen: Besonders gut schmeckt Béarner Soße (Sauce Béarnaise) zu Pilzspießchen. Außerdem frisches Weißbrot. Getränk: ein Moselwein.