Char Siu mit Pak Choi

Mächtig, aber lecker...

 


Zutaten
  • Marinade
  • Mopsauce
  • Pak Choi
150 Min.
Normal

Kategorien


Anweisungen
  1. den Schweinebauch von der Schwarte befreien und in ca. 6 cm dicke Blöcke schneiden
  2. alle Zutaten für die Marinade in einen Topf geben und einmal aufkochen lassen
  3. die abgekühlte Marinade zum Fleisch geben, alles gut vermengen und im Kühlschrank für 1 Nacht durchziehen lassen
  4. am Folgetag das Fleisch aus der Marinade nehmen und gut mit Küchenkrepp abtrocknen
  5. die Marinade in einen Topf geben und bei kleiner Hitze eindicken, bis sie die Konsistenz von Sirup erreicht hat
  6. den Grill auf ca. 160°C indirekte Hitze vorbereiten, den Schweinebauch ca. 1,5 Stunden indirekt grillen
  7. den Grill auf ca. 200°C indirekt hochregeln und den Schweinebauch mehrfach mit der Mop- Sauce bepinseln
  8. auf einem Schneidebrett wird nun der Schweinbauch in ca. 1 cm breite Scheiben aufgeschnitten und mit der einreduzierten Mop- Sauce serviert
  9. den Pak- Choi wie o.g. vorbereiten
  10. auf der ca. 200°C heißen Griddle wird das Gemüse zuerst auf die Schnittfläche gelegt, nach 5- 6 Minuten gewendet und mit der Mop- Sauce bestrichen
  11. nach weiteren 5 Minuten ist der Pak- Choi fertig und kann genossen werden