Entenbrust

Entenbrust mit einer pikanten Sauce mit Knödeln.

 


Zutaten
45 Min.
Sehr leicht

Anweisungen
  1. Zuerst den die alkoholischen Getränke auf 1/4 reduzieren, (somit kann ich mir sehr sicher sein, dass die Kinder bedenkenlos mitessen können) den Geflügelfond dazugeben und nochmals einreduzieren, abschmecken und dann noch die Sahne zugeben. Nochmals auf die gewünschte Konsistenz einkochen lassen.
  2. Vorsichtig die Fettschicht rautenförmig einschneiden und aufpassen, dass man nicht ins Fleisch schneidet. Die Knödel kauft man oder nutzt das Rezept hier aus der Datenbank.
  3. Die Entenbrüste in die kalte Pfanne mit der Hautseite nach unten geben und dann ca. 5-6 Minuten braten, bis die Fettschicht schön knusprig ist. Zuerst die nach ungebratene Seiten salzen und pfeffern. Dann umdrehen, noch kurz die andere Seite anbraten und bei 120 Grad in den Ofen gebe, bis eine Kerntemperatur von 72 Grad erreicht ist. Wer es mehr rosa mag, kann natürlich schon bei 55 Grad anfangen...
  4. Die Entenbrust in Scheiben schneiden, auf einem Soßenbett mit Gemüse, Blaukraut und Knödeln servieren.