Fleischspieße Sevilla

 


Zutaten

500 g Rinderfilet,

6 EL Olivenöl,

Salz,

frisch gemahlener schwarzer Pfeffer,

1 Prise Zucker,

1/2 TL mittelscharfer Senf,

10 gehackte grüne, mit Paprika gefüllte Oliven,

1 Zweig Rosmarin (frisch);

4 Chorizos oder Landjäger,

4 kleine Tomaten,

1 Zitrone, 3 mittelgroße Zwiebeln, Salz,

weißer Pfeffer aus der Mühle.

Mengenumrechnung und Änderungen der Personenzahl funktionieren mit diesem Rezept noch nicht. Hilf uns bitte bei der Konvertierung!

Schwer

Anweisungen

Die Rinderfilets häuten und zusammen mit dem Olivenöl, Salz, Pfeffer, Zucker, Senf und den gehackten Oliven in eine Schüssel legen. Obenauf den Rosmarinzweig. Zugedeckt über Nacht darin marinieren. Dann das Filet abtropfen lassen und in Würfel schneiden.

Chorizos oder Ländjäger in Scheiben schneiden. Die Tomaten halbieren. Die Zitrone in Achtel schneiden. Die Zwiebeln schälen und halbieren.

Alle Zutaten abwechselnd auf Spieße stecken. Mit der Marinade bestreichen und nochmals mit Salz und Pfeffer bestreuen. Auf den heißen Grillrost legen und von jeder Seite etwa 6-8 Minuten grillen.

Beilagen: gegrillte Tomaten und Auberginen.