Gedämpfte Fisch-Gemüse-Päckchen

 


Zutaten

4 dünne weiße Fischfilets

2 EL Sahnemeerrettich

1 kleine Tomate, fein gehackt

60 g Maiskörner aus der Dose

80 g Cheddarkäse, gerieben

1 Stange Staudensellerie, fein gehackt

1 rote Paprikaschote, fein gehackt

3 Frühlingszwiebeln, gehackt

1 ½ TL gemischte getrocknete Krauter

etwas Salz

etwas Pfeffer

Mengenumrechnung und Änderungen der Personenzahl funktionieren mit diesem Rezept noch nicht. Hilf uns bitte bei der Konvertierung!

Normal
4

Anweisungen

Vier große Stücke feste Alufolie einfetten. Ein Fischfilet in die Mitte jedes Stücks legen und mit Sahnemeerrettich bestreichen.

Die Tomatenstücke, die Maiskörner, den Käse, den Sellerie, die Paprikastücke und die Frühlingszwiebeln grob vermischen und jedes Fischfilet großzügig damit belegen. Mit den Kräutern sowie mit Salz und Pfeffer bestreuen. Die Alufolie über den Fischfilets und dem Gemüse fest zu Päckchen verschließen.

Die Päckchen auf den heißen Grill legen und, ohne sie zu wenden, 5-10 Minuten garen. Heiß servieren.

TIPP: Öffnen Sie nach etwa 5 Minuten eines der Päckchen, um zu überprüfen, ob der Fisch schon durch ist. Wenn die empfindlichen Fischfilets zu lange gegart werden, zerfallen sie leicht