Gegrillte Auberginen-Röllchen

vegetarisches Fingerfood

 


Zutaten
30 Min.
Leicht

Kategorien


Anweisungen
  1. Die Auberginen waschen putzen und längs in ca. 0,5 cm dicke Scheiben schneiden. salzen, pfeffern und zwischen zwei Küchenbretter auf Küchenpapier legen.
  2. Den Grill vorheizen, den Rost mit Öl bestreichen und die Auberginenstreifen auf jeder Seite ca. 2 Minuten grillen. Restliches Olivenöl mit dem Balsamico-Essig verrühren, mit Salz und Pfeffer würzen. Die Auberginen vom Grill nehmen, auf eien Platte legen und mit dem Dressing bepinseln.
  3. Das Basilikum waschen, trocken schütteln und die Blättchen abzupfen. Die Tomaten abtropfen lassen. Den Mozzarella abtropfen lassen, trocken tupfen und in Stifte schneiden.Jeden Auberginenstreifen mit 1-2 Basilikumblättern, einer Tomate und einem Mozzarellastift belegen, zusammenrollen und mit einem Holzspießchen fixieren.
  4. Sofort lauwarm servieren.