Zutaten

400 g Kartoffeln

3 Eigelb

40 g Tomatenwürfel

3 g Kleine Karottenwürfel

3 g Kleine Sellerie

3 g Kleine Kohlrabiwürfel

3 g Erbsen

3 g Bohnen

1 El. Petersilie fein gehackt

1 El. Basilikum fein gehackt

3 El. Schnittlauch fein geschnitten

25 g Joghurt

3 El. Mayonnaise nach Belieben

6 cm Wurstdarm vom Metzger, Durchmesser 3-4 cm

Salz, Pfeffer

Grill-Aluschalen

Mengenumrechnung und Änderungen der Personenzahl funktionieren mit diesem Rezept noch nicht. Hilf uns bitte bei der Konvertierung!

Normal
2

Kategorien


Anweisungen

Die Erbsen und Bohnen kurz in Salzwasser blanchieren, herausnehmen und abtropfen lassen. Die Bohnen in erbsengroße Stücke schneiden. Die Kartoffeln schälen, kochen, noch heiß durch die Presse drücken und mit Eigelb vermischen. Das Gemüse, Petersilie und Basilikum zugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Masse in eine Spritztüte mit mittelgroßer glatter Tülle geben und vorsichtig in den Darm füllen. Mit einer Küchenschnur 15 cm lange Bratwürste abbinden. Auf leicht gefetteten Grillaluschalen die Bratwürste vorsichtig goldbraun grillen. Joghurt mit Mayonnaise und Schnittlauch mischen und mit Pfeffer und Salz abschmecken. Bratwürste mit Joghurtdip servieren.