Gulaschsuppe

Leckere Suppe mit Fleisch und Gemüse Einlage ohne viel Aufwand

 


Zutaten
105 Min.
Leicht

Anweisungen
  1. Das Fleisch in kleine Stücke (ca. 1,5 cm auf 1,5 cm) schneiden und scharf anbraten. Dann aus dem Topf entnehmen.
  2. Die Zwiebeln würfeln und im Topf anschwitzen. Danach das Tomatenmark dazu. Umrühren. Die Paprika in kleine Streifen schneiden. 2/3 der Paprika mit in den Topf geben. Salz, Pfeffer, Paprikapulver, Knoblauch, Chili, und Rotwein dazu geben.
  3. Das Fleisch wieder in den Topf geben und mit der Brühe aufgießen. Topf mit Deckel schließen. Das ganze ca. 60 Minuten auf kleiner Hitze schmoren lassen.
  4. Das Mehl in einem Glas Wasser auflösen und in die Suppe rühren. Das sorgt für eine schöne Konsistenz der Suppe. Das aufrühren im Wasser soll Klumpenbildung in der Suppe vermeiden.
  5. Tomaten grob würfeln und in den Topf geben. Die Kartoffeln in ca 1 cm Würfel schneiden und mit den restlichen Paprika dazu geben. Weitere 30 Minuten auf kleiner Hitze köcheln lassen.
  6. Den Liebstöckel und die Petersilie in die Suppe rühren und servieren. Zur Suppe kann mit Brot angerichtet werden. Guten Appetit.