Hähnchenschenkel gefüllt

Hähnchenschenkel mit Hack- und Innereienfüllung

 


Zutaten
  • Füllung
Normal

Kategorien


Anweisungen
  1. Die Knochen der Hähnchenkeulen vorsichtig mit einem spitzen, scharfen Messer herauslösen. Das Fleisch innen mit Salz, Pfeffer und Paprika bestreuen. Mit etwas Zitronensaft beträufeln.
  2. Für die Füllung Hackfleisch, Geflügelleber und -mägen mit dem eingeweichten, gut ausgedrückten Brötchen, den Eiern sowie den Champignons mischen und pikant abschmecken. Die Geflügelkeulen damit füllen und gut zunähen.
  3. Rundherum mit Öl bestreichen und mit Salz, Pfeffer und Paprika einreiben. Auf den vorgeheizten Grillrost legen und etwa 45 Minuten grillen. Zwischendurch mit dem heruntertropfenden Fett bestreichen.
  4. Beilagen: Stangenweißbrot und Krautsalat.
Kommentare

Hört sich sehr lecker an was mich stört sind die Innereien, habe sie einfach weggelassen,. Nur sag mir mal bitte was hast du für Hähnchenschenkel genommen vom www.Biohähnchen.de, weil so große bekommst du aber nicht im Supermarkt - gab