Rezept - Hammelsteaks Rostow

Hammelsteaks Rostow

 


Zutaten

1-2 Zwiebeln,

Dill, etwas Thymian,

Pfeffer, Salz,

Saft einer Zitrone,

8 Hammelsteaks,

Öl,

1/8 l saure Sahne,

1 Päckchen Bratensaft,

sehr kleine, frische Gurken,

Butter

Mengenumrechnung und Änderungen der Personenzahl funktionieren mit diesem Rezept noch nicht. Hilf uns bitte bei der Konvertierung!

Leicht
4

Anweisungen

Rostow ist eine bedeutende Hafenstadt an der Mündung des Don in das Asowsche Meer.

Aus gehackten Zwiebeln, Dill, wenig Thymian, Pfeffer und Zitronensaft eine Marinade bereiten. Die Steaks darin mindestens zwei Stunden beizen. Mit Küchenkrepp gut abtrocknen und in Öl grillen. Die Steaks auf heißen Tellern anrichten. Den Bratensatz mit saurer Sahne verkochen. Bratensaft und die Marinade hinzufügen. Gut durchkochen und würzen. Durch ein Sieb geben. Die Sauce mit gehacktem Dill vollenden und über die Steaks gießen.

Winzige Gurken — notfalls Gurkenscheiben — in Butter dünsten und zu den Steaks reichen.