Rezept - Hasenrollbraten

Hasenrollbraten

Ein simples Gericht mit Hase im Speckmantel.

 


Zutaten
Sehr leicht

Anweisungen
  1. Für dieses Rezept braucht man ein gutes Messer und etwas Fingerspitzengefühl Von dem Hasen die Keulen abtrennen und anderweitig verwenden.
  2. Dann vorsichtig die Rippenknochen auslösen und das Rückgrat heraustrennen. Wenn man mit dem Messer gut umgehen kann, hat man jetzt 2 große, flache Stücke Fleisch.
  3. Diese werden mit dem Speck belegt und dann zu Rollbraten gewickelt.
  4. Nach Belieben außen salzen und pfeffern. (wenn der Speck sehr salzig ist sollte man nur noch wenig würzen).
  5. Die Rollbraten rundum anbraten, mit etwas Brühe aufgießen und bei schwacher Hitze ca. 30 Min. garen lassen.
  6. Eine Soße nach Geschmack zubereiten und genießen.
  7. (Die Brühe zum Aufgießen kann man aus den ausgelösten Knochen gut selber machen) Durch das Auslösen der Knochen vor dem Garen spart man sich das herumpuhlen beim essen und kann ungestört genießen.