Rezept - Hirschkoteletts englisch

Hirschkoteletts englisch

 


Zutaten

4 oder 8 Koteletts vom Hirschkalb (500 g),

3 Esslöffel Öl,

Saft einer halben Zitrone,

1/2 Teelöffel Thymian,

1/2 Teelöffel Rosmarin,

1 Zwiebel (40 g),

25 g durchwachsener Speck,

15 g Margarine,

1/16 Portwein,

2 gestrichene Teelöffel grüne Pfefferkörner (aus der Dose),

2 Teelöffel Flüssigkeit von den Pfefferkörnern,

1 Beutel oder 1 Päckchen Soßenpulver für l/4 l Braune Soße,

1/4 1 saure Sahne,

1 Teelöffel Johannisbeergelee,

1/2 Teelöffel Senf, Salz,

1 Zitrone,

1/2 Bund Petersilie.

Mengenumrechnung und Änderungen der Personenzahl funktionieren mit diesem Rezept noch nicht. Hilf uns bitte bei der Konvertierung!

Normal
4

Anweisungen

Vorbereitung: Ohne Beizzeit 15 Minuten. Zubereitung: 20 Minuten. Etwa: 495 Kalorien/2070 Joule.

Koteletts in eine Schüssel geben. 2 Esslöffel Öl und Zitronensaft drüberträufeln. Thymian und Rosmarin draufstreuen. Koteletts darin wenden und zugedeckt einen Tag im Kühlschrank beizen. Zwiebel schälen. Fein hacken. Speck würfeln, im Topf glasig werden lassen. Margarine und Zwiebel zugeben. Zwiebelwürfel in 5 Minuten gelb braten. Mit Portwein ablöschen, Pfefferkörner mit Flüssigkeit zugeben und aufkochen. Soßenpulver mit der Sahne in einer Schüssel verquirlen. Zum Sud gießen und unter Rühren eine Minute kochen. Mit Johannisbeergelee und Senf abschmecken. Grillrost mit Öl bestreichen. Koteletts aus der Beize nehmen. Trocken tupfen. Salzen. Auf den Rost legen und auf jeder Seite etwa 6 Minuten grillen. Oder sie in einer Grillpfanne (geht auch in einer anderen) braten, in der Sie vorher das restliche Öl erhitzt haben. Auf einer vorgewärmten Platte anrichten und mit der Soße begießen. Die Zitrone waschen, in Schnitze schneiden. Die Platte mit den Zitronenschnitzen und der gewaschenen, trocken getupften Petersilie garnieren.

Beilagen: Rosenkohl und Kartoffelkroketten. Zum Dessert Himbeeren mit Schlagsahne. Als Getränk empfehlen wir einen roten Bordeaux.