Rezept - Hirschragout aus dem Dutch Oven

Hirschragout aus dem Dutch Oven

Einfach und schnell

 


Zutaten
120 Min.
Leicht

Anweisungen
  1. Zunächst das Fleisch würfelig schneiden, mit Salz und Pfeffer (auch fertiges Wildgewürz kann verwendet werden) nach Geschmack würzen und in heißem Fett sehr scharf anbraten. (Anbraten am Anzündkamin und App von @Masi)
  2. Das Fleisch aus dem Dutch Oven nehmen und im Bratenrückstand den in Würfel geschnittenen Speck sowie das Wurzelgemüse braun werden lassen.
  3. Grob würfelig geschnittenen Zwiebel hinzufügen und weiterrösten. Mit Rotwein ablöschen und mit Fond aufgießen. Fleisch wieder hinzufügen (mit 8 unten und 16 oben im 12er Dutch Oven) und etwa 60 Minuten lang weichdünsten.
  4. In der Küche oder in einen 2. kleinen Dutch Oven, die Butter erhitzen und das Mehl darin bräunen lassen. Mit etwas Fond aus dem Dutch Oven kräftig sämig rühren. (Vorsicht es bilden sich leicht Klumpen) Diese "Einbrenn" der Sauce langsam unterrühren. Wer will kann auch die Sahne jetzt unterrühren. Tipp Ein Glas ca. 4 cl Weinbrand zum Abschmecken, schadet nicht! Weiters mit dem Saft einer halben Zitrone, Preiselbeeren, Zimt, Senf und Worcestersauce nachwürzen. Jetzt noch kurz (etwa 10 Minuten) ziehen lassen. *****Fertig ist das Hirschragout!
  5. Tipp Zum Hirschragout passen am besten Semmelknödel oder Erdäpfelknödel. Außerdem kann man Preiselbeermarmelade in einer Pfirsichhälfte dazu servieren.