Hirschsteaks Hubertus

 


Zutaten

2 mittlere Zwiebeln (100 g),

40 g Butter oder Margarine,

1 kleine Dose Pfifferlinge (125 g),

4 Esslöffel Weißwein (40 g),

1/8 l heiße Fleischbrühe aus Würfeln,

1 Esslöffel frische gehackte oder 1 Teelöffel getrocknete Estragonblätter,

1 Esslöffel gehackte Petersilie.

4 Hirschsteaks von je 160 g,

1 Esslöffel Öl (10 g),

Salz, weißer Pfeffer.

Mengenumrechnung und Änderungen der Personenzahl funktionieren mit diesem Rezept noch nicht. Hilf uns bitte bei der Konvertierung!

Normal
4

Anweisungen

Vorbereitung: 15 Minuten. Zubereitung: 25 Minuten. Etwa: 330 Kalorien/1380 Joule.

Zwiebeln schälen und fein würfeln. Butter oder Margarine in einem Topf erhitzen. Zwiebeln darin glasig werden lassen. Pfifferlinge auf einem Sieb abtropfen lassen. Zu den Zwiebeln geben. Weißwein, Fleischbrühe, Estragonblätter und Petersilie dazugeben. Bei mittlerer Hitze 15 Minuten köcheln lassen. Die Flüssigkeit soll dabei verdampfen. Vorsichtig umrühren. In der Zwischenzeit Hirschsteaks von beiden Seiten mit Öl bestreichen. Grillrost mit Alufolie bespannen. Die Hirschsteaks drauflegen. Unter den vorgeheizten Grill auf die oberste Schiene schieben. Grillzeit: 7 Minuten. Einmal wenden.

Hirschsteaks würzen, auf einer vorgewärmten Platte mit Pfifferlingen anrichten. Beilagen: Paprika-Salat und Kartoffelpüree.