Honig-Senf-Marinade

Eine leckere Geflügelmarinade.

 


Zutaten
Leicht

Anweisungen
  1. Senf, Honig, durchgepresste Knoblauchzehen, kalte Geflügelbrühe und feingehackten Rosmarin gut vermengen.
  2. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Das Fleisch - am besten Geflügel - zugedeckt 30 Minuten darin marinieren.
Kommentare

Geschmcklich super, habe anstatt der Knofi-Zehe ein TL Granulat verwendet und alles aufgekocht (der Senf wollte sich sonst nicht auflösen) und etwas einreduzieren lassen.

handelt es sich wirklich um 10ml geflügelbrühe und nicht um 10cl?

Kann ich nur empfehlen ! Sehr gut