Hühnerbrustspieße

 


Zutaten

4 ausgelöste Hühnerbrüste, 1 Dose Champignons, 150 g Rauchspeck, 8 Ingwerfrüchte aus dem Glas, Öl, Ingwerpulver, Salz

Mengenumrechnung und Änderungen der Personenzahl funktionieren mit diesem Rezept noch nicht. Hilf uns bitte bei der Konvertierung!

Normal

Anweisungen

Sie brauchen dazu 8 Spieße. Ausgelöste Hühnerbrüste können Sie fertig kaufen; falls Sie sie nicht bekommen, nehmen Sie tiefgefrorene, lassen diese langsam auftauen und lösen sie vom Knochen. Schneiden Sie die Hühnerbrust in schmale Streifen und den Speck in kleine Würfel. Lassen Sie die Champignons abtropfen, und entfernen Sie die Stiele, die Ingwerfrüchte lassen Sie ebenfalls abtropfen und halbieren Sie. Stecken Sie nun das Fleisch, die Champignons, die Speckstückchen und die Ingwerhälften abwechselnd auf die Spieße. Würzen Sie das Öl mit dem Ingwerpulver, und bepinseln Sie damit die Spieße während des Grillens. Die Grillzeit beträgt etwa 20 Minuten, die Spieße sollten dann ringsherum goldbraun sein. Sie müssen sie ab und zu wenden, wenn Sie sie nicht auf dem Drehspieß grillen.