Rezept - Hühnerspießchen mit Champignons

Hühnerspießchen mit Champignons

 


Zutaten

6-8 Scheiben Frühstücksspeck (etwa 50 g), 400-500 g rohes Hühner- oder Hähnchenfleisch, 12-16 große Champignons, 12-16 kleine Zwiebeln oder Schalotten, 3 EL Öl, 1 TL Zitronensaft, Salz, Pfeffer aus der Mühle

Mengenumrechnung und Änderungen der Personenzahl funktionieren mit diesem Rezept noch nicht. Hilf uns bitte bei der Konvertierung!

Normal

Anweisungen

Speck in 4-cm-Quadrate schneiden, Hühnerfleisch in 2-cm-Würfel schneiden, Champignons sauber abreiben, Zwiebeln oder Schalotten schälen. Diese Zutaten abwechselnd auf 4 größere oder 8 kleine Spießchen stecken. Öl mit Zitronensaft mischen und alle Zutaten damit bestreichen. Grillrost mit Alufolie abdecken, die Spießchen darauflegen und unter den vorgeheizten Elektrogrill schieben (5-6 cm Abstand). Unter regelmäßigem Wenden 10-12 Minuten grillen, zwischendurch noch einmal mit dem Zitronenöl bestreichen. Die fertigen Spießchen salzen und pfeffern.

Grillzeiten für Grillpfanne und Holzkohlen-Grillrost (auf Alufolie) etwa 10-12 Minuten. Sie können die Röstspieße auch mit einem Spießchenhalter am Drehspieß befestigen und unter dem Elektrogrill oder über Holzkohlenglut grillen. Die Grillzeit verlängert sich dann auf etwa 14-16 Minuten. Zu den Hühnerspießchen passt ein Risotto alla Milanese (mit Hühnerleber, Champignonscheiben und Safranwürze).