Kalbsleber in Biersauce

Ein schnell zubereitetes Gericht zum Thema Innereien.

 


Zutaten
20 Min.
Sehr leicht

Kategorien


Anweisungen
  1. Kalbsleber waschen, trocken tupfen, die Haut entfernen und in dicke Streifen schneiden.
  2. Olivenöl in einer Pfanne heiß werden lassen.
  3. Die Leberstreifen in Mehl wälzen, in das heiße Öl legen und auf jeder Seite 1 bis 2 Minuten braten.
  4. Die fein gehackten Kräuter (Rosmarin, Salbei, Thymian) dazu geben, mit Salz und Pfeffer würzen, mit dem Bier ablöschen, umrühren und ein wenig einkochen lassen.
  5. Wenn man will, kann man noch einen Schuss Sojasauce dazu geben.
  6. Anrichten und dazu Bratkartoffeln oder Baguette und gedünstete Champignons mit Frühlingszwiebel servieren.