Kalbsmedaillons

 


Zutaten

2 bis 3 Kalbsmedaillons à 60 g pro Person

Marinade:

3 Esslöffel Rotwein, 3 Esslöffel Öl,

1/2 Teelöffel getrockneter Thymian, Pfeffer

Mengenumrechnung und Änderungen der Personenzahl funktionieren mit diesem Rezept noch nicht. Hilf uns bitte bei der Konvertierung!

Normal

Anweisungen

Die Kalbsmedaillons, auch Kalbsnüsschen genannt, werden aus der Lende geschnitten. Sie gehören zu den wertvollsten Fleischteilen. Die Medaillons werden daumendick geschnitten. Damit sie beim Grillen ihre runde Form behalten, können sie am Rand mit einem Baumwollfaden umwickelt werden. Legen Sie die Medaillons vor dem Grillen 1/2 Stunde in Öl, und grillen Sie sie je nach Geschmack 2 bis 4 Minuten pro Seite. Sie können die Medaillons auch 1 Stunde in einer Marinade ziehen lassen. Gesalzen wird immer nach dem Grillen. Vermischen Sie alle Zutaten für die Marinade gut miteinander in einer Schüssel, und lassen Sie die Filets darin mindestens 1 Stunde ziehen.