Kalbsmedaillons mit Gänseleber

 


Zutaten

8 Kalbsmedaillons, 3 EL Öl, weißer Pfeffer aus der Mühle, Salz, 8 Scheiben getrüffelte Gänseleberpastete, 8 gefüllte grüne Oliven

Mengenumrechnung und Änderungen der Personenzahl funktionieren mit diesem Rezept noch nicht. Hilf uns bitte bei der Konvertierung!

Schwer

Anweisungen

Kalbsmedaillons mit Küchenkrepp abtupfen, vorsichtig breitdrücken,

wieder zusammenschieben und mit gebrühtem Faden rundbinden. Beiderseits mit Öl bestreichen und pfeffern, 1 Stunde zugedeckt ziehen lassen. Die Medaillons auf den eingeölten Grillrost legen. Den Rost unter den vorgeheizten Elek-trogrill (6-7 cm Abstand) schieben und die Fleischscheiben von jeder Seite 3-4 Minuten grillen. Nach der halben Zeit wenden und nochmals einölen. Die fertigen Medaillons salzen und auf vorgewärmten Tellern anrichten, mit je einer kleinen Scheibe Gänseleberpastete und zwei Olivenhälften belegen. Grillzeiten für Grillpfanne und Holzkohlen-Grillrost je Seite 3-4 Minuten, für Kontaktgrill insgesamt 2 Minuten.

Zu diesen Medaillons sollten Sie in Butter geschwenkte Wachsbohnen und Schloßkartoffeln (in Butter gebratene kleine Kugeln aus rohen Kartoffeln) servieren.