Klassischer Cheeseburger

Der Cheeseburger. Die logische Erweiterung des Hamburgers.

 


Zutaten
Leicht

Anweisungen
  1. Hack würzen und vier flache Scheiben formen. Am besten grillen oder sonst in der Pfanne erst kräftig anbraten und dann zugedeckt nachgaren lassen. Schmelzkäse darauflegen und schmelzen lassen. Brötchen antoasten, Hack darauflegen und garnieren.
  2. Supereinfach zu verfeinern oder abzuwandeln: Zwei Hack- und zwei Käsescheiben für einen Double Decker, etwas zerkrümelter Blauschimmelkäse im Fleischteig für einen Blue Cheese Burger, geschmorte Champignons für den Mushroom Burger und und und...
  3. Die Hackscheiben lassen sich im übrigen ganz wunderbar mit Hilfe eines Einmachglas-Deckels gleichmäßig rund formen: Hackmasse hineingeben, verteilen, Hackscheibe dann einfach ausklopfen.