Rezept - Lachspäckchen vom Grill

Lachspäckchen vom Grill

 


Zutaten

600 g küchenfertiges Lachsfilet

1 EL Zitronensaft

1 EL Worcestersauce

Salz

frisch gemahlener Pfeffer

2-3 Schalotten

2-3 Knoblauchzehen

2 EL Butter

2 Zucchini

2 Pfirsische

200 g Kirschtomaten

2-3 EL Mango-Chutney

1 dicke Stange Lauch

3-4 EL Olivenöl

200 g Steinpilze oder Shiitake-Pilze

Mengenumrechnung und Änderungen der Personenzahl funktionieren mit diesem Rezept noch nicht. Hilf uns bitte bei der Konvertierung!

Schwer

Anweisungen

1. Lachsfilet waschen, trockentupfen und mundgerecht würfeln. Mit etwas Zitronensaft und Worcestersauce beträufeln, salzen, pfeffern und im Kühlschrank 10-15 Min. ziehen lassen.

2. Inzwischen Schalotten und Knoblauch pellen, hacken und in der Butter glasig schwitzen. Zucchini putzen, waschen und in Scheiben schneiden. Pfirsiche waschen, entkernen, ebefalls in Scheiben teilen. Tomaten waschen, putzen, klein schneiden. Alles kurz mit den Knoblauch-Schalotten dünsten. Mango-Chutney einrühren, mit Salz, Pfeffer, Zitronensaft und Worcestersauce abschmecken.

3. Lauch putzen und waschen. Die Blätter ablösen und in Salzwasser blanchieren. Gut abtropfen lassen, je 2 Blätter übereinander legen. Jeweils etwas Gemüse und einen Lachswürfel darauf geben. Zusammenrollen und in mit Öl bestrichene Alufolie wickeln. Pilze putzen, feucht abreiben, mit Olivenöl bestreichen. Mit den Lachspäckchen ca. 10 Minuten grillen, dann mit dem restlichen Gemüse servieren.