Rezept - Nudelsalat Italia

Zutaten

250 g Muschelnudeln

2 l Wasser, Salz

2 Fleischtomaten

2 Stängel Bleichsellerie

1 Bund glatte Petersilie

2 Dosen Miesmuscheln in pikanter Sauce

(Abtropfgewicht je etwa 80 g)

1 Dose Thunfisch naturell

(Abtropfgewicht etwa 150 g)

2 EL Kapern

3 EL Essig

4 EL kaltgepresstes Olivenöl

1 Knoblauchzehe

Mengenumrechnung und Änderungen der Personenzahl funktionieren mit diesem Rezept noch nicht. Hilf uns bitte bei der Konvertierung!

Leicht
4

Kategorien


Anweisungen

Die Nudeln in dem kochenden, gesalzenen Wasser in etwa 8 Minuten bissfest kochen, abgießen und kalt abschrecken. Die Tomaten mit kochendem Wasser überbrühen, häuten, vierteln, entkernen und würfeln. Den geputzten Bleichsellerie auch würfeln. Die Petersilie abspülen, trockentupfen und hacken. Muscheln und Thunfisch abtropfen lassen, dabei den Muschelsud auffangen. Den Thunfisch zerpflücken. Alles mit den Kapern vermischen. Aus Essig, Öl und beliebig viel Muschelsud eine Sauce bereiten und, wenn nötig, mit Salz nachwürzen. Den geschälten Knoblauch durch die Presse in die Sauce drücken. Die Sauce unter den Salat heben. 10 Minuten ziehen lassen, eventuell mit Muschelsud, Salz und Essig nachwürzen. Beim Grillfest kann der Salat als Vorspeise gereicht werden. Zum Picknick in der Kühlbox transportieren.